Bei der Suche nach einem Reiskocher Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten. Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Reiskocher Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich.

Wir haben den Reiskocher Vergleich gemacht! Wer in Zukunft nicht mehr Reis im klassischen Topf kochen will, der legt sich einen Reiskocher zu. Doch wo liegen die Unterschiede in der Qualität? Wir haben Produkte mit guten und sehr guten Bewertungen herausgesucht und machen den Reiskocher Vergleich.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich
bester Reiskocher

Den besten Reiskocher zu finden ist nicht einfach


Ein Reiskocher ist eine sehr komfortable und einfache Möglichkeit Reis zu machen ohne neben dem Kochtopf stehen zu bleiben. Ein Reiskocher erledigt die Arbeit fast von alleine und oft hält er den fertigen Reis auch noch für längere Zeit warm. Ob Yasmin, Basmati oder Vollkornreis, mit diesen Reiskochern ist man bestens ausgestattet.

Reiskocher Test: Information zu Testberichten

Bei der suche nach dem besten Reiskocher ist ein auführlicher Reiskocher Test von renommierten Herausgebern sehr nützlich. Ob es so einen Testbericht gibt sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Reiskocher Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

Organisation / MagazinBesteht ein Reiskocher Test?
Stiftung WarentestNein, bisher leider kein Reiskocher Test vorhanden
ökoTestBisher wurde leider kein Reiskocher Test auf der Webseite veröffentlicht
Konsument.atNein, auf der Webseite ist kein Reiskocher Test auffindbar
Ktipp.chJa, auf der Webseite von Ktipp.ch findet man einen Reiskocher Test. Hier anschauen: Link

Bislang gibt es nur einen Reiskocher Test. Wir werden die Webseiten der Magazine jedoch regelmäßig besuchen und prüfen ob ein neuer Testbericht veröffentlicht wurde.

Reiskocher Test


Reiskocher Vergleich: Tristar, Russel Hobbs und weitere

Wir wechseln nun zu unserem Reiskocher Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben.

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

Bei diesem Vergleich achten wir auf die Punkte Preis, Leistung, Verarbeitungsqualität, Volumen und Extras. Der Preis ist abhängig von Qualität, Leistung und natürlich auch wie viel Reis in einem Durchgang gekocht werden kann. Weitere Extras erhöhen die Qualität und erweitern womöglich den Funktionsumfang. Im Reiskocher Produktvergleich haben wir diese Modelle aufgeführt:

  • Tristar RK-6126 Reiskocher
  • Tristar Reiskocher 1,5L
  • Russell Hobbs Cook@Home Reiskocher Edelstahl
  • 1a TUPPER I56 Reiskocher Mikrowelle
  • KeMar KRC-118 Reiskocher
  • Tefal RK1011 Reiskocher mit Dampfgareinsatz

Kaufempfehlung: KeMar KRC-118

Kaufempfehlung Reiskocher TestHersteller: KeMar
Leistung: 700 Watt
Volumen: 1,8 Liter
Extras: Reis kochen, dämpfen und warmhalten

Unsere Kaufempfehlung im Reiskocher Vergleich ist der KRC-118 von KeMar. Für den Preis von ca 60€ erhält der Käufer hier nicht nur einen Reiskocher sondern gleich drei Geräte in einem. Der KeMar Reiskocher kann zusätzlich dämpfen und Speisen warmhalten. Der antihaftbeschichtete Innentopf ist frei von BPA und fasst ein Volumen von 1,8 Liter. Laut Hersteller können damit Mengen für bis zu fünf Personen hergestellt werden. Bewertung: Ein sehr gut durchdachtes und vielseitiges Gerät mit automatischer Wärme Regulierung. Unsere Kaufempfehlung!


Preistipp: Tristar RK-6112 (1,5L)

 Reiskocher Testergebnis Hersteller: Tristar
Leistung: 500 Watt
Volumen: 1,5 Liter (ahch als 1l und 2,5l Version verfügbar)
Extras: Warmhaltefunktion, transparenter Deckel, Messbecher, Trockengehschutz

Der Topseller ist diese günstige Reiskocher von Tristar. Wer einen höheren Reisbedarf hat, weil er gerne viele Gäste zum Essen empfängt oder seinen Reis für die Woche vorkochen möchte, der nutzt diesen Reiskocher. Im Vergleich bietet er ein Volumen von 1,5 Liter und besitzt ebenfalls den Trockengehschutz. Dank der Warmhaltefunktion muss kein verspäteter Gast kalten Reis verzehren. Der beleuchtete Schalter bietet etwas Komfort und die automatische Abschaltung Sicherheit, dass nichts anbrennt. Bewertung: Ein Top-Gerät im mittleren Preissegment. Unser Preis-Leistungssieger!


Tristar RK-6126

Sale
Hersteller: Tristar
Leistung: 400 Watt
Volumen: 1 Liter
Extras: Antihaftbeschichtung, Warmhaltefunktion

Für eine moderate Menge an Reis genügt dieser Kocher von Tristar. Er eignet sich für bis zu 5 Tassen und besitzt eine Antihaftbeschichtung im Inneren. Dadurch lässt er sich leicht reinigen und der Innentops ist zudem herausnehmbar. Mit der praktischen Warmhaltefunktion kann der Reis für spät eintreffende Gäste bereitgehalten werden. Gleichzeitig verhindert der Trockengehschutz ein unnötiges Entweichen der Feuchtigkeit, sodass der Reis noch Stunden später genießbar ist. Bewertung: Ein gutes Basismodell für wenig Geld.


Russell Hobbs – Cook@Home aus Edelstahl

Sale
Hersteller: Russel Hobbs
Leistung: 700 Watt
Volumen: 1,8 Liter
Extras: Antihaftbeschichtung, Dampfkorb, Messbecher

Ein formschöner Edelstahl-Reiskocher von Russel Hobbs im Vergleich. Der Gartopf im Inneren besitzt eine Antihaftbeschichtung zum leichteren Reinigen. Dank dem zusätzlichen Dampfkorb kann noch mehr als nur Reis zubereitet werden. Wie wäre es bspw. mit gedünstetem Gemüse oder Fleisch? Hiermit sind ganze Gerichte möglich und mit 1,8 Liter Volumen lassen sich mehrere Speisen gleichzeitig zubereiten. Bewertung: Gute Qualität und viel Platz. Im direkten Vergleich würden wir in dieser Preisklasse jedoch zum Tristar Reiskocher raten.


TUPPER – I56 Mikrowellen-Reiskocher

Hersteller: Tupperware
Leistung: unbekannt
Volumen: 2,2 Liter
Extras: eine Mikrowelle wird benötigt

Diesen Behälter zum Reis kochen von Tupperware kann nur in Verbindung mit einer Mikrowelle genutzt werden. Mit 2,2 Liter hat der Reiskocher ein stattliches Volumen, aber er ist halt kein vollwertiges Produkt. Die Mikrowelle muss 800 Watt haben, damit sich der Reis hier in etwa 15 Minuten zubereiten lässt. Bewertung: Die Alternative für die Mikrowelle von Tupperware.


Tefal – RK1011 Kocher mit Dampfgareinsatz

Sale
Hersteller: Tefal
Leistung: 750 Watt
Volumen: 1,8 Liter
Extras: Dampfgareinsatz, Messbecher, Löffel

Mit dabei, im Reiskocher Vergleich, war auch ein Gerät von Tefal aus der mittleren Preisklasse. Die 1,8 Liter werden mit starken 750 Watt schnell zum Kochen gebracht. Mit dem Dampfgareinsatz können zusätzlich Gemüse und Fleisch schonend zubereitet werden. Der Innenbehälter ist Antihaftbeschichtet, so dass der Reis nicht einbrennt. Bewertung: Tefal hat hier einen guten Reiskocher auf dem Markt der eine Alternative zu unserem Preistipp von Tristar darstellt!


Häufig gestellte Fragen zu Reiskochern:

Funktion und Anwendung

Die Funktion ist recht einfach erklärt. Es handelt sich um einen Topf der elektrisch erhitzt wird. Reis kochen auf dem Herd funktioniert ja genau gleich. Es wird ein Topf mit Wasser und Reis gefüllt und zum köcheln gebracht. Nach ausreichend Zeit haben sich die Reiskörner mit Wasser voll gesogen und sind weichgekocht.

Genau das gleiche passiert auch bei einem Reiskocher, nur dass die Funktion meist auf köcheln verzichtet und der Reis auf einer niedereren Temperatur mittels Wasserdampf gegart wird. Da die Temperatur niederer ist besteht weniger Gefahr, dass der Reis am Boden festbackt. Die zusätzlichen Funktionen unterscheiden sich  von Modell zu Modell und es gibt meist noch einen Timer, Warmhaltefunktion und vieles mehr.

Gibt es einen Reiskocher Test der Stiftung Warentest?

Leider nein! Die Stiftung Warentest hat bislang noch keine Reiskocher Test gemacht. Das war für uns einer der Gründe, warum wir selbst einen Reiskocher Test schreiben wollten. Es kann gut sein, dass die Prüfer der Stiftung Warentest bald einen Produktvergleich für Reiskocher veröffentlichen. Wir haben auf der Webseite der Stiftung aber einen Artikel zum Thema Basmatireis gefunden: Link

Langkornreis Basmatireis

Hersteller von elektrischen Reiskochern

Die Hersteller von elektrischen Reiskochern kennt man meist da es sich um bekannte Marken im Bereich der Küchengeräte handelt. Die Auswahl ist groß und wir stellen nun kurz die bekanntesten Marken vor.

TristarRussel HobbsTupperwareTefalReishungerGastrobackAicokCloerRommelsbacherWMF
Im Jahr 2010 wurde die Firma TriStar als Handelsvermittlung für Elektronik und Elektrotechnik gegründet. Sie arbeitet hierbei sowohl im Im- als auch Export. Sitz der Firma ist das deutsche Kelsterbach. Webseite: tristar.eu
Russel und Peter Hobbs gründeten im Jahr 1952 ihre Firma mit dem Anspruch, die britischen Küchen mit innovativen Haushaltsgeräten zu versorgen. Dies gelang ihnen mit dem ersten elektrischen Espressokocher mit Warmhalteplatte und dem ersten elektrischen Wasserkocher. Aktuell erweitert sich die Produktpalette durch immer mehr elektrische Küchenhelfer rund um den Frühstückstisch. Hierbei wird bei Russel Hobbs Wert auf gute Verarbeitung und elegantes Design gelegt. Auch die Reiskocher von Tristar sind sehr beliebt. Sitz des Unternehmens ist im britischen Failsworth, Oldham. Webseite: www.russellhobbs.com
Der Hersteller von aus Kunststoff bestehenden Küchen- und Haushaltshelfern wurde 1946 in Orlando / Florida / USA gegründet. Der Start gelang mit ersten luft- und wasserdichten Vorratsbehältern. Das besondere Konzept ist der weltweit ausschließliche Verkauf auf Hauspartys im Direktvertrieb. Die Produktpalette umfasst den kompletten Bereich nichtelektrischer Küchengeräte, Kochgeschirre und Messer. Der Reis-Meister ist der Reiskocher von Tupper für die Mikrowelle. Webseite: www.tupperware.de
Im französischen Rumilly gründete sich 1956 die hier bis heute ansässige Firma Tefal. Der Name ist ein Zusammenzug der Silben “Tef” und “al” von den Worten Teflon und Aluminium. Die ersten hergestellten Produkte waren Pfannen mit einer speziellen Antihaftbeschichtung. Die Weiterentwicklung von das Braten und Backen erleichternden Antihaftbeschichtungen ist ein großes Thema des Herstellers. Kochgeschirr, Elektrokleingeräte, Personenwaagen und Schnellkochtöpfe sind aktuelle Hauptprodukte. Der bekannte Fernsehkoch Jamie Oliver ist Werbepartner seit 2004. Webseite: www.tefal.de
Beim Markenname Reishunger sieht man bereits wo der Fokus liegt. Das Sortiment des Unternehmens umfasst alles zum Thema Reis. Neben einem elektrischen und einem Mikrowellen Reiskocher gibt es die verschiedensten Reissorten im Angebot. Auch Zubehör wir Reisschale oder Esstäbchen gibt es im eigenen Shop zu bestellen. Die Marke besticht mit einer ansprechenden Optik und ist preislich im oberen Segment vertreten. Mehr Infos: www.reishunger.de 
Gastroback stellt die verschiedensten Küchengeräte her. Das Unternehmen wirbt auf seiner Webseite damit Küchengeräte von Profi-Gastronomen nun auch dem normalen Endverbraucher zur Verfügung stellen zu können. Das Sortiment ist riesig und umfasst neben Kaffeemaschinen, Smoothie-Makern und Brotbackautomaten auch die allseits beliebten Kocher für Reis. Die Gastroback GmbH hat seinen Hauptsitz im deutschen Hollenstedt. Alle Infos auf der Webseite: www.gastroback.de/ 
Die Marke Aicok möchte mit Ihren Haushaltsgeräten das Leben der Menschen einfacher machen. Es finden sich im Sortiment die verschiedensten Geräte von Saftpressen bis Crepes Maker. Die Produkte werden in vielen Ländern Europas, USA und Kanada vertrieben. Das meiste Geschäft wird über Amazon umgesetzt aber es gibt die Produkte auch auf anderen Online Versandhäuser zu kaufen. Mehr dazu: aicok.cc
Cloer ist besonders durch Küchen-Kleingeräte wie Toaster und Eierkocher bekannt geworden. Das Unternehmen,mit Sitz in Arnsberg  gibt es seit 1898. Sehr bekannt sind auch die Waffeleisen des Herstellers. Vom schweren Gusseisen als Plattenmaterial wechselte die Firma zu Aluminiumplatten, die dann für beste Wärmeleitung am Gerät mit Thermostat und Kontrolllampe ausgestattet wurden. Plus X Award Preise zeichnen einige der Geräte aus. Mehr Infos auf der Webseite: www.cloer.de
Das Unternehmen Rommelsbacher hat ein sehr großes Sortiment an unterschiedlichen Küchengeräten und Koch-Utensilien. Der Firmensitz ist in der deutschen Stadt Dinkelsbühl und die Firma wurde bereits 1928 von Gustav Rommelsbacher gegründet. Schaut man sich die Preise der Marke Rommelsbacher an sieht man, dass die meisten Produkte im mittleren Preissegment angeboten werden. Webseite: www.rommelsbacher.de
Auch WMF darf in dieser Übersicht nicht fehlen. Das schwäbische Traditionsunternehmen mit Sitz in Geislingen an der Steige bietet qualitativ hochwertige Geräte für die Küche an. Im hauseigenen Fabrikverkauf lassen sich günstig so manche Schnäppchen schlagen. Der Vertrieb von WMF ist sehr breit aufgestellt und man findet WMF Produkte sowohl in großen Kaufhäusern als auch in den meisten großen Online-Shops. Mehr auf der Homepage: www.wmf.de

Wo kaufen: Tchibo, MediaMarkt, Saturn, Online?

MediaMarktSaturnTchiboAldiLidlEbay
MediaMarkt steht bei den meisten vermutlich ganz oben auf der Liste wenn es um den Kauf von Elektrogeräten geht. Die Auswahl ist riesig und die Preise meist niedrig. Wenn sie das passende Produkt bereits gefunden haben und nun noch nach dem besten Preis suchen dann ist MediaMarkt eine gute Anlaufstelle. MediaMarkt Online-Shop
Bei Saturn findet man so gut wie jedes erdenkliche Elektrogerät. Vom Fernseher bis zur Tiefkühltruhe ist hier alles zu finden. Das Angebot an Reiskochern ist recht groß und man kann somit auch noch verschiedene Marken vor Ort vergleichen. Möchten man gar nicht unbedingt im Einzelhandel kaufen gibt es auch die Möglichkeit zum Online-Shopping: Saturn-Shop
Tchibo ist schon lange nicht mehr nur eine Kaffeerösterei. In Tchibo Shops werden die verschiedensten Produkte angeboten, von Sportartikeln bis zu Küchengeräten. Da wundert es nicht, dass bei Tchibo auch schon elektrische Reistöpfe im Angebot waren. Online Shop von Tchibo besuchen
Aldi ist einer der beliebtesten deutschen Discounter Märkte. Zu speziellen Aktionen gibt es bei Aldi Reiskocher zu kaufen. Die Marke ist meist Kitchenware oder aber auch teilweise renommierte Hersteller. Ob sich der Kauf lohnt können wir nicht pauschal beantworten. Informieren Sie sich auf der Webseite von Aldi über neue Aktionen. Aldi besuchen
Lidl Supermärkte haben hin und wieder Sonderaktionen in denen auch Reiskocher verkauft werden. Die Modelle wechseln jedoch oft und so sollte man sich vorm Kaufen genau über das jeweilige Modell informieren und nach Erfahrungsberichten suchen. Lidl verkauft inzwischen übrigens auch online. Im Online Shop von Lidl suchen  
Im Online Auktionshaus Ebay lassen sich manchmal günstige Schnäppchen machen. Es werden sowohl gebrauchte Kocher als auch Neuware angeboten. Sie sollten sich zuvor bereits entschieden haben welches Modell sie genau suche da die Produktbeschreibungen meist zu wünschen übrig lassen. Bei Ebay suchen

Die bekanntesten Reissorten

Nachfolgende zeigen wir Ihnen beliebte Reissorten und nennen die wichtigsten Eigenschaften.

  1. Basmati Reis: Basmati Reis ist vielleicht die bekanntest Sorte. Damit von Basmati Reis gesprochen werden darf müssen die Reiskörner mindestens 6,5mm lang sein und es darf nicht mehr als 7% einer anderen Reissorte untergemischt sein. Die Nährwerte von 100g Basmati Reis sind 357kcal / 9g Eiweiß / 75,4g Kohlenhydrate / 1,1g Fett
  2. Wildreis: Wildreis ist in Deuschland recht schwer zu bekommen und darf nicht mit Natur Reis verwechselt werden. Es handelt sich dabei um eine Sorte die in Kanade wächst und streng genommen eigentlich gar kein Reis ist. Zumindest ist die Pflanze nicht mit den anderen Reispflanzen verwandt. Die Nährwerte pro 100g: 345kcal / 13,6 Eiweiß / 66 Kohlenhydrate / 1,4 Eiweiß
  3. Jasmin Reis: Jasmin Reis ist ein Langkornreis und stammt aus Thailand. Auf Grund des angenehmen blumigen Geruchs bezeichnet man Ihn auch oft als Duftreis und Siam-Reis bezeichnet. Die Nährwerte sehen folgendermaßen aus: 351kcal / 7,5g Eiweiß / 79,4g Kohlenhydrate / 0,4g Fett
  4. Milch Reis: Bei Milchreis handelt es sich um einen Rundkornreis der deutlich kleiner ist als andere Reissorten. Da er sehr süß ist wird er auch oft für Aufläufe oder Süßspeisen verwendet. Die Nährwerte von 100g Milchreis sind: 349kcal / 7g Eiweiß / 79g Kohlenhydrate / 0,5g Fett
  5. Japan Reis: Wie der Name bereits erkennen lässt stammt diese Sorte aus Japan. Da es in Japan sehr viele verschiedene Klimazonen gibt werden auch verschiedene Sorten Angebaut. Der Name Japan Reis ist nur ein Überbegriff für viele verschiedene Sorten wie Koshihikari und Sasanishiki. Die Nährwerte von Koshihikari pro 100g: 345 Kcal / 6,7 Eiweiß / 78g Kohlnydrate / 0,5g Fett
Reissorten Reisfeld

Pro Reisfeld wird meist nur eine Reissorte angebaut

Beliebte Reisgerichte und Rezepte

Wir haben vier beliebte Reisgerichte und Rezepte herausgesucht für welche sie den Reiskocher verwenden können. Es gibt noch viele mehr und der Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt. 

Michreis / Reisbrei
Die Zutaten für Milchreis bzw. Reisbrei sind sehr überschaubar. Neben Milchreis wird Vollmlich, Zucker und Vanillezucker benötigt. Alles zusammen bringt man in einem Topf oder Reiskocher für 25 Minuten zum köcheln. Der Milchreis sollte noch recht flüssig sein wenn man Ihn vom Herd nimmt da er in der nächsten Halben Stunde dann nochmal fester wird. Mehr Infos dazu

Reisbrei Rezept

Reisauflauf
Reisauflauf kann mit Früchten gemacht werden oder auch ohne. Wir empfehlen den Reisauflauf nur mit Reis zu machen und die Früchte dann beim Servieren als Kompott dazu zu geben. Die folgenden Zutaten werden für einen Reisauflauf benötigt: Milch, Reis, Butter Eigelb, Eiklar, Vanillezucker, Zucker. Zur vollständigen Anleitung
Risibisi
Ein sehr bekanntes Reis-Rezept ist Risibisi. Es handelt sich dabei um gekochten Reis mit Erbsen. Es gibt die verschiedensten Varianten für dieses Gericht. Meist werden folgende Zutaten benötigt: Reis, Erbsen, Gewürze, Hühnerbrühe. Mehr Infos und Kochanleitungt
Reisbrot
Mit Reis kann man nicht nur kochen sondern auch sehr gut backen. Reisbrot ist im asiatischen Raum weit verbreitet und seit hierzulande immer mehr Menschen auf Gluten verzichten möchten ist Reisbrot auch hier beliebter geworden. Die Zutaten sind Hefe, Rohrzucker, Wasser und reismehl. So wird es gebacken

Praktisches Zubehör

Die Hersteller waren schon immer kreativ wenn es darum geht Zubehör anzubieten. Auch in diesem Fall gibt es oft das verschiedenste Zubehör zum Kauf mit dazu oder kann extra erworben werden.

Ersatztopf
Der Ersatztopf für den Reiskocher muss unbedingt von der gleichen Marke gekauft werden sonst passt der Einsatz nicht in den Kocher.
Reislöffel
Ein Vorlegelöffel für Reis hat meist eine sehr breite Aufnahmefäche und kleine Löcher.  
Essstäbchen
Reis mit Stäbchen zu essen, dafür bedarf es schon etwas Übung. Wer wirklich auch Zuhause mit den traditionellen Essstäbchen essen möchte sollte zu Beginn einiges an Geduld mitbringen.Essstäbchen 

Ein weiteres Reiskocher Rezept finden Sie in diesem Video:

Reiskocher von Lidl zu empfehlen?

Immer mal wieder gibt es Reiskocher im Angebot bei Lidl und anderen Discountern (Lidl Onlineshop). Die Qualität sollte in den meisten Fällen zufriedenstellend sein. Da es sich aber um Schnäppchen-Angebote handelt, sollte man zuvor den Hersteller kennen und ein paar Erfahrungsberichte zum Reiskocher aus dem Internet suchen. Denn bei einem Umtausch muss sich der Käufer oft ohnehin den Hersteller wenden. Als Alternative einfach zu einem Gerät aus unserem Reiskocher Vergleich greifen.

Links zur weiteren Recherche

Möchten Sie sich nun noch weitergehen Informieren haben wir eine Auswahl an interessanten Links für Sie zusammengestellt:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

 

Reiskocher Test & Vergleich 2019: Alle Infos auf einen Blick
4.9 (98.89%) 18 votes