Bei der Suche nach einem Kartoffelpresse Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten.

Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Kartoffelpresse Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich diverser Kartoffelpressen.

Kartoffelpressen sind mitunter universal gebaut und können so auch viele andere Lebensmittel pressen: Früchte, Gemüse, Spätzleteig,und vieles mehr. Auf was Sie dabei achten müssen, erfahren Sie in unserem Produktvergleich. Traditionell werden die nützlichen Küchengeräte zur Herstellung von Kartoffelpüree eingesetzt, bzw. um Kartoffelteig herzustellen.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich
Kartoffelbrei Herstellung

Kartoffelbrei selber machen funktioniert sehr gut mit einer Kartoffelpresse


Kartoffelpresse Test: Gibt es einen Testsieger?

Ob es einen Kartoffelpresse Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Kartoffelpresse Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

Organisation / MagazinBesteht ein Kartoffelpresse Test?
Stiftung WarentestNein, bisher leider kein Kartoffelpresse Test vorhanden
ökoTestBisher wurde leider kein Kartoffelpresse Test auf der Webseite veröffentlicht
Konsument.atNein, auf der Webseite ist kein Kartoffelpresse Test auffindbar
Ktipp.chNein, bisher leider kein Kartoffelpresse Test vorhanden

Kartoffelpresse


Kartoffelpresse Vergleich: WMF, IKEA & Westmark

Wir wechseln nun zu unserem Kartoffelpresse Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben.

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

Der Kartoffelpresse Produktvergleich beinhaltet Geräte verschiedener Hersteller. Mit dabei sind Pressen von Westmark, WMF, Gefu und viele mehr. Bei einer Kartoffelpresse kommt es vor allem auf die Qualität und die Kraft an, die man letztendlich auf das Pressgut ausüben kann.

Hier gilt: Je länger der Hebel, desto besser. Wir haben in diesem Rahmen ganz unterschiedliche Produkte im Vergleich:

  • WMF  Kartoffelpresse
  • Küchenprofi  Comfort
  • E-FRANCE Kartoffelpresse
  • IKEA IDEALISK
  • Westmark Spätzle- und Kartoffelpresse
  • Gefu 13300 Kartoffelpresse

Kaufempfehlung: Küchenprofi – Comfort

Sale
Kaufempfehlung Kartoffelpresse Test Marke: Küchenprofi
Farbe: Edelstahl
Maße: 31,5 cm x 12,5 cm
Material: Edelstahl
Besonderheit: Seitliche Lochungen
Eigenschaften: Spülmaschinenfest, Reinigung einfach

Die Kaufempfehlung im Kartoffelpresse Vergleich überzeugt ganz klar durch die seitlichen Löcher und die auch daraus resultierende Einfachheit der Pressung. Die gesamte Presse ist aus Edelstahl und sehr gut Verarbeitet. Natürlich kann die Kartoffelpresse auch in die Spühlmaschine gegeben werden. Bewertung: Nicht nur wir, auch die Kunden auf Amazon sind begeistert und vergeben volle 5 von 5 Sterne. Unsere Kaufempfehlung!


Preistipp: Westmark – Spätzle- und Kartoffelpresse

Sale
 Kartoffelpresse Testergebnis Marke: Westmark
Farbe: Silber
Maße: 41 cm x 11 cm x 9,3 cm
Material: k.A.
Besonderheit: Sehr langer Hebel
Eigenschaften: Spülmaschinenfest, Multifunktion, sehr großer Hebel, guter Halt auf verschiedenen Töpfen dank Kerbung

Westmark ist nicht umsonst eine sehr hochwertige Marke, die durch Qualität ebenso wie Beständigkeit überzeugen kann: Hier hat Westmark wohl einen Klassiker gefunden, denn die Presse ist seit Jahren baulich unverändert. Diese Presse ist ein wahres Multitalent: Sie presst einfach alles, ganz gleich ob Obst, gekochtes Gemüse oder natürlich Kartoffeln. Der Grund: Die robuste Ausführung und der lange Hebel, dank dessen auf das Pressgut mit großem Druck eingewirkt werden kann. Bewertung: Wer ein Allround-Talent zu einem super Preis bekommen will, der greift zu unserem Preis-Tipp.


E-FRANCE

Marke: E-FRANCE
Farbe: Edelstahl
Maße: 30 cm x 10 cm x 11,5 cm
Material: Edelstahl
Besonderheit: Auch für Obstsäfte
Eigenschaften: Spülmaschinenfest (kann einfach zerlegt werden)

Im Kartoffelpresse Produktvergleich überzeugt dieses Modell von E-France einerseits durch das Design, andererseits aber auch dadurch, dass man mit dieser Kartoffelpresse auch Fruchtsäfte bzw. Obstsäfte zubereiten kann. Um die Reinigung einfach zu gestalten kann die Kartoffelpresse zerlegt werden und sie ist natürlich auch Spühlmaschinenfest. Selbst Äpfel können mit dieser Presse sehr einfach gepresst werden. Bewertung: Für den Preis ist diese vielfältig einsetzbare Presse ein wirklich gutes Gerät.


IKEA – Idealisk Kartoffelpresse

Kartoffelpresse IKEA TestsiegerMarke: IKEA
Farbe: Edelstahl
Maße: k.A.
Material: Edelstahl
Besonderheit: Seitliche Lochungen
Eigenschaften: Spülmaschinengeeignet, robust[/amazon]

Auch für die Kartoffelpresse von IKEA können wir eine positive Bewertung im Kartoffelpresse Vergleich vergeben: Die IKEA Presse ist einfach – sowohl in Konstruktion als auch Handhabung. Die Presse überzeugt zudem durch die Spülmaschineneignung – keine Selbstverständlichkeit bei dem Preis. Bewertung: Einfaches aber funktionales Gerät von IKEA. Diese Kartoffelpresse auf IKEA.com kaufen


Gefu – Kartoffelpresse 13300 

Sale
Marke: Gefu
Farbe: Edelstahl
Maße: 27,9 cm x 10,2 cm x 10,2 cm
Material: Edelstahl
Besonderheit: Veredelung
Eigenschaften: Spülmaschinengeeignet, rostfrei, stabil

Leider etwas teuer, ist diese Kartoffelpresse von Gefu. Sie ist nahezu baugleich mit dem Modell von E-France, nut leider deutlich teurer. Bewertung: Eine gute Kartoffelpresse aber in dieser Preisklasse raten wir zu unserer Kaufempfehlung!


WMF – Gourmet aus Cromargan Edelstahl

Sale
Marke: WMF
Farbe: Silber
Maße: 11 cm x 10 cm x 26,5 cm
Material: Edelstahl
Besonderheit: Langer Hebel
Eigenschaften: Spülmaschinengeeignet, langer Hebel, mit grober Arretierung für Töpfe

In der Vergangenheit hat WMF schon öfter enttäuscht, hier endlich wieder ein Lichtblick. Die Presse von Westmark ist jedoch noch einen Tick besser, da die Arretierung genauer und flexibler ist. Zudem ist die Westmark-Presse nochmal ein ganzes Stück größer und presst deshalb wirklich alles. Hier wurde eher auf das Design Wert gelegt – auf Kosten der Funktion. Bewertung: Angesichts der Tatsache, dass diese Presse auch noch teurer ist als die Westmark Presse im Kartoffelpresse Vergleich, sollte man wohl lieber zur Westmark greifen.


Häufig gestellte Fragen zu Kartoffelpressen:

Funktion und Anwendung

Die Funktion einer Kartoffelpresse ich schnell erklärt. Das Gerät dient dazu Kartoffeln zu pressen um daraus Kartoffelpüree, Kroketten oder andere Speisen herzustellen. Die Presse besteht aus einem Behälter, welcher am Boden Löcher hat. Drückt man nun den Hebel nach unten werden die eingesetzten Kartoffeln durch die Löcher gepresst.

Es werden meist keine rohen Kartoffeln gepresst sondern gekochte, da dieser deutlich einfach zu bearbeiten sind.

Kartoffel Sorten

Kartoffel SortenEs gibt eine nicht zu überschauende Anzahl an Kartoffel-Sorten. Manche davon sind zur Herstellung von Kartoffelpüree besser geeignet als andere. Generell unterscheidet man die Sorten über die folgenden Kriterien:

  1. Farbe der Schale
  2. Farbe des Fleischs
  3. Kochtyp
  4. Form
  5. Reifezeit

Zur Herstellung von Kartoffelpüree mit einer Kartoffelpresse verwendet man am besten mehligkochende Kartoffelsorten. Folgende Tabelle gibt einen Überblick über geeignete Sorten:

SorteKochtyp Reifezeit
Aframehlig kochendmittelfrüh
Melinamehlig kochendmittelfrüh
Erntestolzmehlig kochendmittelfrüh
Futuramehlig kochendmittelsät bis spät
Zorbamehlig kochendfrüh

Wiegepresse und Kartoffelstampfer als Alternative

Kartoffelstampfer

Kartoffelstampfer

Wir möchten noch kurz 2 Alternativen vorstellen, nämlich die Wiegepresse und der Kartoffelstampfer.

Kartoffelstampfer: Es handelt sich um eine löchrige Metallplatte an die ein Griff angebracht ist. Dank des Griffs kann man sehr viel Druck auf die Metallplatte ausüben und so darunter liegende Kartoffeln zerstampfen.

Wiegepresse: Die Wiegepresse ist meist aus Metall und hat im mittleren Bereich viele Löcher durch welche die Kartoffeln gepresst werden können. Zum Pressen greift man die Wiegepresse Links und Rechts und wiegt sie über den Kartoffeln hin und her.

Was tun ohne Kartoffelpresse?

Oft taucht die Frage auf: Was tun ohne Kartoffelpresse? Das ist kein Weltuntergang und die Kartoffeln können auch ohne spezielle Werkzeuge zu brei verarbeitet werden. Kochen Sie die Kartoffeln sehr weich und zerdrücken sie diese dann mit einer Gabel oder einem Pfannenheber. Wir empfehlen eine Gabel zu verwenden. Das dauert zwar länger als mit einer Presse aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Wo kaufen? Tchibo, Real, IKEA, Amazon?

Sie können Ihre Kartoffelpresse im Eizelhandel in einem großen Kaufhaus kaufen oder in einem Online-Shop Ihrer Wahl. Ein sehr großes Angebot hat Amazon aber auch IKEA bietet im Onlinehandel passende Produkte an. Mit etwas Glück finden sich auch Angebote bei Tchibo. Real, Rewe und andere Supermärkte vertreiben ebenfalls Küchenhelfer und haben Pressen im Sortiment.

Egal für welches Geschäft sie sich am Ende entscheiden, informieren Sie sich vorm Kauf am besten bei einem Kartoffelpresse Test oder einem Produktvergleich.

Ist eine Kartoffelpresse und Spätzlespresse das Selbe?

Nicht immer. In manchen Fällen kann eine Kartoffelpresse auch als Spätzlepresse genutzt werden – besonders dann, wenn die Presse größere Löcher hat (etwa 3 mm oder mehr). Kleinere Löcher lassen die Spätzle zu dünn werden.

Außerdem muss das Gerät universal gebaut sein – im Kartoffelpresse Vergleich gibt es einige Beispiele dazu, allen voran die Presse von Westmark. Mit dieser Presse können auch Spätzle gemacht werden.

Rezepte für das Kochen mit einer Kartoffelpresse ?

Es gibt da draußen wahnsinnig viele Rezepte für das Kochen mit einer Kartoffelpresse. Am Besten man schaut diesbezüglich im Internet nach, auf einem der vielen Portale. Chefkoch.de bietet in dieser Hinsicht eine sehr große Bandbreite an Rezepten – zum Beispiel Knödel, Gnocchi, Kroketten und vieles mehr. Mehr Rezeptideen gibt es hier: Chefkoch.de

Kartoffelpresse Rezepte Kartoffelpüree

Bekannte Hersteller und Marken

Es gibt Kartoffelpressen von vielen verschiedenen Marken und Herstellern. Die meisten Marken sind im Bereich der Küchengeräte sehr bekannt und vertreiben noch eine Vielzahl an anderer Küchenhelfer. Unsere Übersicht zeigt die bekanntesten Hersteller:

WestmarkGefuFackelmannKüchenprofiWMFIKEA

Gegründet wurde die Firma 1956 mit Sitz in Lennestadt-Else / Deutschland. Sie vertreibt Küchenhelfer und Haushaltswaren für Privat und Gastronomie. Sie ist Entwickler des Kartoffelschälers “Famos”. Webseite: www.westmark.de

Die Firma Gefu wurde 1943 in Eslohe / Deutschland gegründet. Hier werden mechanische Küchenhelfer aus Edelstahl produziert, u.a. die sehr bekannte “Flotte Lotte”, ein Passiersieb. Im Jahr 2000 wurde die Produktpalette erweitert mit praktischen Designobjekten für modernes Kochen. Schneiden und Reiben von unterschiedlichsten Lebensmitteln wird durch Helfer von Gefu zum Vergnügen. Hinzu kommen Espresso- und Kaffeebereiter. Webseite: www.gefu.com 

Fackelmann: Das Unternehmen wurde 1919 gegründet. Es hat seinen Sitz in Hersbruck / Deutschland. Es produziert und vertreibt Haushaltswaren aller Arten und Badezimmermöbel. Diese gelangen hauptsächlich durch Heimwerker- und Baumärkte an den Verbraucher. Ein großer Teilbereich der Haushaltswaren bezieht sich auf Dinge, die für Partys und Grillfeste benötigt werden. Seit einigen Jahren ist Fackelmann ebenfalls Eigentümer des renommierten Backformenherstellers Zenker. Als prominter Werbeträger ist für Fackelmann seit vielen Jahren der deutsche Boxer Axel Schulz tätig. Webseite: www.fackelmann.de

Die Küchenprofi Marke gehört zum Unternehmen Artur Schmitz, dass bereits 1923 gegründet wurde. Im Jahr 1988 ging das Unternehmen dann das erste mal unter der Marke “Küchenprofi” auf den Markt. Im Sortiment befinden sich sehr viele Küchenhelfer wie Schneebesen, diverse Pressen, Kochgeschirr, Pastamschinen und vieles mehr. Alle Infos bekommen Sie auf der Webseite: www.kuechenprofi.de

Eine der wohl bekanntesten deutschen Marken für Küchengeräte ist WMF. Der Hautsitz des Unternehmens welches bereits im Jahr 1853 gegründet wurde ist in Geislingen. Neben großen Küchenmaschinen wie Kaffeevollautomaten bietet WMF auch eine riesiges Sortiment an Küchenhelfern wie Kartoffelpressen und vieles mehr. Auf der Webseite des Herstellers finden Sie alle Informationen: www.wmf.com/de/

Bei IKEA denkt man zunächst natürlich nur an Möbel doch der schwedische Hersteller bietet auch Küchenhelfer an. Wenn man möchte kann man fast seine gesamte Küche mit IKEA Küchengeräten ausstatten. Eine Kartoffelpresse ist natürlich auch im Sortiment vertreten. Wie man es kennt vertreibt IKEA seine Produkte im unteren Preissegment mit gutem Preiss-Leistungsverhältnis. Mehr infos: www.ikea.com

 


In den beiden nachfolgenden Videos wird gezeigt wie man Kartoffelbrei und Kartoffelmehl mit einer Kartoffelpresse selber machen kann.

 


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren: