Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Bei der Suche nach einem Burgerpresse Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten.

Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Burgerpresse Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich diverser Burgerpressen.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich

Wenn Sie schon immer Ihre eigenen Burger Patties grillen wollten, dann gelingt Ihnen dies nun mit wenigen Handgriffen. Einfach Gehacktes in die Burgerpresse geben und mit dem Stempel in Form bringen. Alternativ werden die Fleischstücke auch direkt auf dem Grill in die gewünschte Höhe gedrückt. Nach wenigen Minuten haben Sie die Patties für Ihre eigenen Burgerkreationen fertig gegrillt.

Burgerpresse Test: Gibt es einen Testsieger?

Ob es einen Burgerpresse Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht. Oft werden die Geräte auch als Pattiepressen bezeichnet.

Sollte kein Burgerpresse Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

HerausgeberBestehender Burgerpresse Test
Stiftung WarentestNein, kein Burgerpresse Test vorhanden.
Ktipp.chNein, kein Burgerpresse Test vorhanden.
Konsument.atNein, kein Burgerpresse Test vorhanden.
ökoTestNein, kein Burgerpresse Test vorhanden.

Burgerpresse Vergleich 2018: Hamburger selber machen

Hersteller wie Westmark, Gräwe oder Jim Beam gehen recht unterschiedlich an die Entwicklung ihrer Burgerpressen heran. Das verwendete Material entscheidet auch über den Preis. Klassische Burgerpressen bestehen aus Gusseisen und sind mit einem Holzgriff versehen. Einfache Modelle wiederum wurden aus Kunststoff hergestellt.

Der Durchmesser der Patties ist entscheidend, damit Sie das passende Brötchen dazu wählen können. Wir haben auch die maximale Höhe notiert, falls Sie einen richtig großen Burger erschaffen wollen. Wir haben außerdem eventuelle Besonderheiten festgehalten. In unserem Burgerpresse Vergleich stellen wir vor:

  • Westmark Hamburgermaker
  • GRÄWE Hamburgerpressen-Se
  • Jim Beam Burgerpresse
  • Weber Hamburgerpresse
  • Sagaform Hamburger-Presse
  • Rösle BBQ Burgerpresse

Burgerpresse Kaufempfehlung: GRÄWE – Hamburgerpressen-Set

Sale
Hersteller: GräweBeste Hamburgerpresse XXL
Preis: ca. 11€
Durchmesser: 12 cm (außen)
Höhe Pattie: ca. 1,5cm
Material: Aluguss
Besonderheiten: inkl. 25x rundem Backpapier

Mit dieser Burgerpresse im Vergleich gelingen Ihnen tolle Fleischfladen. Gräwe verwendet statt Gusseisen bei dieser Presse Aluguss und aus dem Holzgriff wurde Kunststoff. Auf diese Weise ist das Material sehr robust, langlebig und leicht zu reinigen. Um die Patties noch leichter aus der Form lösen zu können, legt der Hersteller noch 25 Blatt rundes Backpapier bei. Bewertung: Die moderne Variante für wenig Geld. Unsere Kaufempfehlung!


Burgerpresse Vergleich: Westmark – Hamburgermaker

Sale
Hersteller: WestmarkXXL Hamburgerpresse Testergebnis
Durchmesser: 11 cm
Höhe Pattie: unbekannt
Material: Kunststoff
Besonderheiten: leicht zu reinigen

Die wohl günstigste Burgerpresse und dennoch gut zu gebrauchen. Sie legen das Hackfleisch in die Schale und stülpen den Deckel darüber. Dank des praktischen Einsatzes können Sie das Pattie direkt in seiner gepressten Form entnehmen und auf den Grill legen. Dieser Punkt wird von vielen Käufern als besonders positiv hervorgehoben. Mit einem Durchmesser von 11 cm werden die Fleischstücke auch groß genug. Bewertung: Preiswert und sehr beliebt. Unser Preis-Tipp!


Burgerpresse Vergleich: Jim Beam

Hersteller: Jim Beam BBQ
Durchmesser: 17,8 cm
Höhe Pattie: frei wählbar
Material: Gusseisen, Holz
Besonderheiten: Holzgriff, flexibel einsetzbar

Wir machen im Burgerpresse Vergleich weiter und haben hier ein rustikales Modell von Jim Beam BBQ. Mit diesem Gusseisen können Sie die Fleischstücke direkt auf dem Grill zusammenpressen. Wenn Sie die Burgerpresse beim Grillvorgang auf dem Fleisch belassen, unterstützt dies den Prozess des Garens. Die 17,8 cm im Durchmesser erlauben auch das Pressen von Steaks, Bacon und Co. Bewertung: Eine traditionelle Presse direkt für den Grill gedacht.


Burgerpresse Vergleich: Weber – Hamburgerpresse

Hersteller: Weber
Durchmesser: ca. 11,5 cm
Höhe Pattie: 115 oder 225 Gramm
Material: Kunststoff
Besonderheiten: spülmaschinenfest

Weber ist bekannt für seine hochwertigen Grillprodukte. Etwas enttäuscht sind wir deshalb von diesem Kunststoffmodell. Eines aus Gusseisen wäre uns lieber gewesen, aber nichtsdestotrotz wird diese Burgerpresse gern gekauft. Mit ihr können wahlweise 115 bzw. 225 Gramm schwere Patties zubereitet werden. Ihr Durchmesser beträgt jeweils 11,5 cm. Der Griff lässt sich zur leichteren Reinigung abnehmen. Alle Teile können in die Spülmaschine gegeben werden. Bewertung: Flexible und leicht zu reinigende Presse.


Burgerpresse Vergleich: Sagaform – Hamburger-Presse

Sale
Hersteller: Sagaform
Durchmesser: 11 cm
Höhe Pattie: 1-2 cm
Material: Aluguss
Besonderheiten: keine

Diese Burgerpresse  wird von Sagaform in Schweden gefertigt und dann weltweit vertrieben. Je nach Fleischmenge entstehen ein bis zwei cm hohe Patties. Der Durchmesser beträgt in etwa 100cm, sonst scheint die Burgerpresse an Besonderheiten keine zu haben. Über 300 Bewertungen mit vier und überwiegend fünf Sterne wurden für diese Presse abgegeben. Bewertung: Wenig Details, dafür aber sehr beliebt bei Käufern.


Burgerpresse Vergleich: Rösle – BBQ Burgerpresse

Sale
Hersteller: Rösle
Durchmesser: 11 cm
Höhe Pattie: max. 1,7 cm
Material: Aluguss
Besonderheiten: spülmaschinenfest, Antihaftbeschichtung

Wir schließen den Burgerpresse Vergleich mit diesem Produkt von Rösle ab. Preislich ist sie etwas teurer als ihre Verwandten anderer Hersteller. Dafür erhielt sie im Durchschnitt auch mit die besten Noten. Der Durchmesser fällt mit 11 cm etwas geringer aus. Bis zu 1,7 cm hohe Patties können Sie hiermit vorbereiten und dann ohne Form auf den Grill legen. Bewertung: Leicht zu reinigen und überwiegend zufriedene Kunden.


Häufig gestellte Fragen zum Burgerpresse Vergleich:

Burgerpresse selber bauen, geht das?

Sie müssten schon über die Fähigkeit verfügen Gusseisen oder ein anderes Metall formen zu können. Wenn es schnell gehen muss und Sie keine Burgerpresse besitzen, dann genügen auch eine runde Form mit entsprechendem Durchmesser, sowie ein Brett zum Drücken. Aufgrund des niedrigen Preises sehen wir aber keinen Sinn darin eine Burgerpresse selbst zu bauen. Es sei denn Sie wünschen eine besondere Form.

Burgerpresse von Tchibo zu empfehlen?

Wir haben uns umgesehen, aber derzeit bietet Tchibo keine Burgerpresse an. Sie können aus den sechs von uns vorgestellten Produkten weiter oben im Text wählen.


Abschließend noch ein Video in dem die Weber Hamburgerpresse zu sehen ist:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC83VG1BejhPUkVfOD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGdlc3R1cmU9Im1lZGlhIiBhbGxvdz0iZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

Burgerpresse Test & Vergleich 2018
5 (100%) 18 votes