Sie sind auf der Suche nach einem Popcornmaschine Test? Dann lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen kompetenten Herausgebern von Testberichten, wie z.B. Ökotest, Konsument oder Ktipp.

Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Popcornmaschine Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher Popcornmaschine.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich

Aus den Kindertagen kennt man das Poppcorn machen noch so, dass Mais in einen Topf mit Butter geworfen wird und kurze Zeit später fängt es im Topf an zu knallen. Diese Möglichkeit Popcorn selber zu machen funktioniert natürlich immer noch, jedoch erleichtern Popcornmaschinen die Arbeit ungemein.

Popcornmaschine Test: Welche ist der Beste?

Wir starten mit unserer Übersicht zu bestehenden Testberichten von großen Verbrauchermagazinen. Ob es einen Popcornmaschine Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der nachfolgenden Tabelle. Bei unseren Recherchen nach Popcornmaschine Testberichten haben wir die Webseiten der Verbrauchermagazine durchsucht.

Sollte kein Popcornmaschine Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es ein Produkt gibt welches die Auszeichnung Testsieger erhalten hat, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

HerausgeberBestehender Popcornmaschine Test
Stiftung WarentestNein, bis jetzt ist kein Popcornmaschine Test veröffentlicht worden.
Öko TestNein, kein Popcornmaschine Test auf der Webseite vorhanden.
Konsument.atNein, bis jetzt ist kein Popcornmaschine Test onine verfügbar.
Ktipp.chNein, wir konnten auf der Webseite von Ktipp.ch keinen Popcornmaschine Test finden.

Wie sie in der Tabelle sehen gibt es momentan leider noch keinen Popcornmaschine Test von den oben genannten Verbrauchermagazinen. Sollte in Zukunft ein Popcornmaschine Testbericht von den oben genannten Magazinen erscheinen werden wir Sie in der Tabelle darauf aufmerksam machen.


Popcornmaschine Vergleich: Unold, Severin & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Popcornmaschine Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Popcornmaschinen wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Ausschlaggebend für unseren Popcornmaschine Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenrezensionen hinzugezogen. Wir möchten mit unserem Vergleich dazu beitragen Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Wir haben 4 verschiedene Popcornautomaten im Vergleich und zeigen worauf es bei den praktischen Küchengeräten ankommt. Wir kennen es selbst aus dem Kino, jedes Popcorn schmeckt anders. Sicherlich ist hier auch der Mais und die Butter entscheidend, aber maßgeblich bestimmt die Popcornmaschine das Ergebnis.

Deshalb werden wir bei diesem Vergleich auch die Meinung bestehender Käufer mit einbeziehen. Folgende Geräte waren im Produktvergleich mit dabei:

  • Rosenstein  Söhnle “Cinema”
  • Unold Popcornmaker Classic
  • Severin PC 3751 Popcornautomat
  • Klarstein Volcano Retro-Popcornmaker

Kaufempfehlung: Rosenstein & Söhne – “Cinema”

Sale
Kaufempfehlung Profi Popcornmaschine Test Hersteller: Rosenstein & Söhne
Funktionen/Ausstattung: Servierschale, Edelstahl-Topf, Messlöffel

Diese professionelle Popcornmaschine im Vergleich wurde den alten Geräten aus den 50er Jahren nachempfunden. Das kräftige Rot umrahmt das Innenleben, hier ein hochwertiger Edelstahl-Topf mit anschließender Servierschale. Mit seinen 300 Watt kann die Maschine Öl und Popcorn auf die richtige Temperatur bringen. Mit den praktischen Messlöffeln lassen sich die Zutaten präzise einfüllen. Eine Anleitung zum Popcorn machen liegt der Maschine bei. Bisherige Käufer gaben entweder vier oder fünf Sterne als Top-Bewertung ab. Fazit: Eine professionelle Popcornmaschine in Kleinformat für daheim. Unsere Kaufempfehlung!


Preistipp: Unold – Popcornmaker Classic

Sale
 Popcornautomat Testergebnis Hersteller: Unold
Funktionen/Ausstattung: ohne Öl, Deckel als Messbecher, komplett zerlegbar

Im Popcornautomaten Vergleich kommen wir nun zu einem Modell von Unold, die sich im als sehr praktisch und günstig in der Anschaffung zeigt. Zum einen benötigt sie keine Zugabe von Öl, zum anderen wurde der Messbecher gleichzeitig als Deckel der Maschine konzipiert. Der Unold Popcornmaker lässt sich in seine Einzelteile zerlegen und damit leicht reinigen. (am besten von Hand) Das Volumen reicht pro Portion für etwa 100 g Mais. Mit vier von fünf Sternen und seinem unschlagbaren Preis, ist dieser Popcornmaker ein ideales Einstiegsprodukt. Fazit: Gut und günstig, für Personen die wenig Aufwand schätzen. Unser Preistipp im Popocornautomat Vergleich.


Severin – PC 3751 Popcornautomat

Sale
Hersteller: Severin
Funktionen/Ausstattung: handliche Portionen, direkt aus dem Automat in die Schale

Der Severin PC 3751 ist der kleinste Automat im Popcornmaschine Test. Hier muss der Anwender nichts weiter tun als das Popcorn, sowie Öl oder Butter hinzuzugeben. Den Rest erledigt die Maschine in zweieinhalb bis drei Minuten. Die Portionsgröße würden wir als „handlich“ beschreiben, doch aufgrund des hohen Tempos lässt sich schnell für Nachschub sorgen. Ausgeklügelt finden wir den Messlöffel der nach dem Gebrauch den Abschluss des Deckels bildet. Fazit: Eine kleine und günstige Popcornmaschine. In dieser Peisklasse empfehlen wir aber den Popcornautomat von Unold.


Klarstein – Volcano

Sale
Hersteller: Klarstein
Funktionen/Ausstattung: 300 Watt, Edelstahl-Topf, Rührwerk

Hier haben wir ein sehr dekoratives Gerät im Popcornmaschinen Vergleich. Klarstein hat diesen im Retro-Style entworfen und erinnert damit an die großen Maschinen wie sie zum Teil heute noch verwendet werden. Mit der praktischen Innenbeleuchtung beginnt der Kinoabend schon bei der Zubereitung des Popcorns. Die 300 Watt genügen und nach einer kurzen Aufwärmzeit geht es los, mit süßem oder salzigem Popcorn. Die Produktion wird mit 60 Liter die Stunde angegeben, was auch bei einem Familienabend genügen dürfte. Fazit: Eine Popcornmaschine für den großen Hunger, mit Unterhaltungswert.


Häufig gestellte Fragen zu Popcornmaschinen:

Die besten Hersteller & Marken

Es gibt viele Hersteller von Popcornmaschinen doch wer ist der Beste. Es kommt natürlich auf die Anforderungen der Kunden an und welche Funktionen man sich an seiner Maschine wünscht. Wir haben zu den bekanntesten Herstellern Informationen gesammelt:

UnoldRosenstein & SöhneKlarsteinBestron
Unold: Der Familienbetrieb gründete sich 1966 in Offenbach / Main. Die erst nur kleine Menge von elektrischen Haushalts- und Küchengeräten wurde immer mehr erweitert. Heute gehören zum Unternehmen mehrere Spezialabteilungen, in denen z.B. der berühmte schweizer Esge-Zauberstab vertrieben wird. Namhafte Köche, wie Johann Lafer, Frank Buchholz oder Alfons Schuhbeck, sind immer wieder Markenbotschafter. Der heutige Sitz liegt in Hockenheim / Deutschland. Webseite: www.unold.de
Was benötigt wird für den elegant gedeckten Tisch und die Herstellung der darauf angebotenen Speisen und Getränke bietet Rosenstein & Söhne. Elektrische und nichtelektrische Küchenhelfer, die über das “Normale” hinausgehen sind im Angebot. Hierzu zählen Popcorn- oder Eiswürfelmaschinen, Tischgrills und alles, was für sogenanntes “Funcooking” benötigt wird. Zahllose Testsieger namhafter Prüfinstitute bestätigen die gute Qualität. Webseite: rosensteinundsoehne.com
 Klarstein bietet elektrische Küchenhelfer an und besetzt ein sehr breites Produktsortimen. Die Firma Klarstein ist Tochter der 2005 gegründeten Chal-Tec GmbH. Diese vertreibt diverse Eigenmarken in vielen europäischen Ländern. Der Firmensitz befindet sich in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Webseite: klarstein.com
Mit Sitz in Düsseldorf / Deutschland vertreibt Bestron in Asien produzierte elektrische Küchengeräte, Helfer bei der Körperpflege und Ernährung. Diese können jederzeit für Großabnehmer in aktuellen Trendfarben bezogen werden. Angesagte Inprodukte, wie Smoothiemaker oder Sorbetmaschinen, sind ebenfalls erhältlich. Der Modedesigner Thomas Rath drückt vielen Geräten seinen persönlichen Stempel auf. Webseite: bestron.com/de

Mieten oder kaufen?

Eine Popcornmaschine kaufen lohnt sich nur wenn sie regelmäßig Zuhause Popcorn machen. Benötigen Sie das Gerät nur für eine Firmenfeier oder einen Geburtstag empfehlen wir eine Maschine zu mieten. Es gibt bei Ebay Kleinanzeigen viele Angebote und auch mit einer Suche bei Google findet man viele Anbieter die Maschinen vermieten.

Für den Gewerblichen / Gastro Bereich?

Für den gewerblichen Bereich braucht man eine sehr große Popcornmaschine. Viele kennen die Geräte vermutlich vom Jahrmarkt doch auch auf Bowlingbahnen und anderen Veranstaltungsorten wird oft Popcorn angeboten. Im Gastro Bereich sollten Sie darauf achten wie viele Portionen sie pro Stunde zubereiten können und eine leichte Reinigung sollte garantiert sein.


Wir hoffen unser Popcornmaschinen Produktvergleich hat bei der Kaufentscheidung geholfen. Als Abschluss noch ein Video:


Folgende Produktvergleiche könnten dich auch interessieren: