Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Bei der Suche nach einem Fritteuse Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten. Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Fritteuse Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich

Die Küchengeräte sind weitaus besser als Ihr Ruf und ob die damit zubereiteten Speisen gesund oder ungesund sind hängt zum Großteil von dem verwendeten Öl/Fett und den Speisen selbst ab. In einem bereits veröffentlichten Vergleich haben wir speziell Heißluftfritteusen (benötigen sehr wenig Fett) verglichen: Heißluftfritteusen

Fritteuse Test: Gibt es einen Testsieger?

Ob es einen Fritteuse Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Fritteuse Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

HerausgeberBestehender Fritteuse Test
Stiftung WarentestJa, es gibt einen Fritteuse Test. Zum Artikel: Link
Ktipp.chJa, es gibt einen Fritteuse Test. Zum Artikel: Link
Konsument.atNein, kein Fritteuse Test vorhanden.
ökoTestJa, es gibt einen Fritteusen Test. Zum Artikel: Link

Bislang gibt es drei Fritteuse Tests von den oben genannten Verbrauchermagazinen. Wir werden die Webseiten der Magazine jedoch regelmäßig besuchen und prüfen ob ein neuer Testbericht veröffentlicht wurde.


Fritteuse Vergleich: Moulinex, Tefal und Clatronic im Vergleich

Wir wechseln nun zu unserem Fritteuse Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben.

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

Der Fritteuse Vergleich befasst sich mit sechs verschiedenen Geräten. Eine Fritteuse war früher noch viel mehr Küchenstandard als heute – wohl im Zuge der um sich greifenden Welle namens gesunder Ernährung, die an und für sich ja durchaus zu befürworten ist. Mit dem richtigen Fett und der richtigen Temperatur, und natürlich auch bei der richtigen Anwendung kann man jedoch sogar mit der Fritteuse recht gesund „kochen“.

Wobei das Hauptaugenmerk beim Kauf einer Fritteuse wohl auf dem Geschmack liegt. Pommes oder Paniertes aus der Fritteuse schmeckt eben einfach besser, als beispielsweise aus dem Backofen. Folgende Fritteusen sind im Vergleich zu finden:

  • Moulinex AM4800 Fritteuse Mega
  • Clatronic FR 3195 Kaltzone-Fritteuse 4 Liter
  • Tefal FR4046 Fritteuse Filtra Pro Inox & Design
  • DeLonghi F 28.311.W1 Rotofritteuse
  • Moulinex AM3021 Fritteuse Super Uno
  • Tefal FF1631 Fritteuse One Filtra

Fritteuse Kaufempfehlung: Moulinex AM4800  Mega

Sale
Kaufempfehlung Fritteuse Test Marke: Moulinex
Farbe: weiß, silbergrau
Fassungsvermögen: 3 Liter für max. 2 kg Frittiergut
Leistung: 2100 Watt
Eigenschaften: Regelbarer Thermostat mit Kontrollleuchte, hocheffizientes Heizelement, einfache Reinigung dank Karbonfilter und Frittierkorb, Deckel spülmaschinengeeignet

Unsere Kaufempfehlung im Fritteuse Vergleich überzeugt durch viel Leistung, einfach Reinigung, Thermoisolation und großem Behältervolumen.  Mit stolzen 2100 Watt und 3 Liter Füllvolumen ist die Moulinex AM4800 auf für große Familien zu gebrauchen. Bewertung: Eine qualitativ sehr hochwertige Fritteuse von Moulinex. Klare Kaufempfehlung!


Fritteuse Vergleich: Clatronic – FR 3195 Kaltzone-Fritteuse 4 Liter

 Fritteuse Testergebnis ClatronicMarke: Clatronic
Farbe: silber, schwarz
Fassungsvermögen: 4 Liter
Leistung: 2000 Watt
Eigenschaften: 3 Frittierkörbe: 2 kleine zusammen einsetzbar oder ein großer einsetzbar, Überhitzungsschutz + Kontrollleuchte für Thermostat und Netzspannung, emaille-beschichteter Fettbehälter, Kaltzonen-Technik (Heizspirale ist direkt im Fett)

Eine Fritteuse aus Edelstahl in schönem Design. In Sachen Power kommt das Gerät mit 2000 Watt fast an unsere Kaufempfehlung ran und auch das Füllvolumen ist mit 4 Litern sehr groß. Es kann entweder ein großer Frittierkorb oder 2 kleine verwendet werden.  Bewertung: Eine preiswerte Fritteuse mit überzeugende Argumenten. Unser Preis-Tipp!


Fritteuse Vergleich: Tefal – FR4046 Filtra Pro Inox & Design

Sale
Marke: Tefal
Farbe: edelstahl
Fassungsvermögen: 3 Liter
Leistung: 2300 Watt
Eigenschaften: Waffelstruktur im Edelstahl-Gehäuse verhindert (sichtbare) Fingerabdrücke und Kratzer, Clean-Oil-System (patentiert) für mehr Sicherheit und hohen Bedienkomfort, Kaltzone-Fritteuse, komplett modular für leichte Reinigung

Auch Tefal darf im Fritteuse Vergleich nicht fehlen. Der modulare Aufbau und insbesondere die Nicht-Sichtbarkeit von Fingerabdrücken ist bei einer Fritteuse (Fett!) sehr lobenswert. Auch die Reinigung ist dank dem modularen Aufbau sehr einfach. Bewertung: Guter Preis für gute Leistung! Besonders geeignet für die optisch saubere Küche.


Fritteuse Vergleich: DeLonghi – F 28.311.W1 Rotofritteuse

Sale
Marke: DeLonghi
Farbe: weiß
Fassungsvermögen: 1,2 Liter
Leistung: 1800 Watt
Eigenschaften: regelbarer Thermostat, Thermoisolation, rotierender Filterkorb für weniger einzusetzendes Öl, Geruchs- und Fettdunstfilter, „Cool-Touch“ Wand

Erstmal müssen wir einen Begriff entzaubern: Die angegebene „Cool-Touch“-Wand ist nichts anderes als ein Gehäuse, was im Betrieb außen nicht zu heiß wird. Dahinter steckt aber nicht irgendeine besondere Kühlfunktion, sondern eine Thermoisolation. Bewertung: Leider ist die DeLonghi Fritteuse recht klein, jedoch ist sie dank des rotierenden Korbs sehr sparsam hinsichtlich des Fettverbrauchs – ein Klares Pro!


Fritteuse Vergleich: Moulinex – AM3021 Fritteuse Super Uno

Sale
Marke: Moulinex
Farbe: weiß
Fassungsvermögen: 2,2 Liter für maximal 1,5 kg Frittiergut
Leistung: 1800 Watt
Eigenschaften: Timer, Thermoisolation, modularer Aufbau für leichte Reinigung

Dank in der Wand verschweißter Heizelemente ist diese Moulinex Fritteuse sehr energiesparend. Zudem lässt sie sich leicht reinigen. Leider aber hat sie für die Größe eher durchschnittliche Leistungswerte. Bewertung: Eine normale Fritteuse hinsichtlich der Ausstattung, getoppt vor allem durch die hohe Moulinex Qualität.


Fritteuse Vergleich: Tefal – FF1631 One Filtra

Sale
Marke: Tefal
Farbe: weiß
Fassungsvermögen: 2,1 Liter für maximal 1,2 kg Frittiergut
Leistung: 1900 Watt
Eigenschaften: Thermoisolation, abnehmbarer Deckel, Dauerfilter im Deckel, Thermostat mit Kontrollleuchte

Diese Tefal Fritteuse FF1631 besticht im Vergleich durch qualitativ saubere Verarbeitung und einem Dauerfilter im Deckel. Beispielsweise ist der Deckel . Die Füllmenge ist recht klein und kann nicht mit den meisten anderen Modellen mithalten. Bewertung: Der Preis ist gering, die Füllmenge leider auch!


Häufig gestellte Fragen zum Fritteuse Produktvergleich:

Ist Frittieren schädlich für Lebensmittel?

Das ist in erster Linie eine Frage der Auslegung – schließlich macht es bei einem Kalamariring oder einem Schnitzel keinen Unterschied, ob das jetzt in der Pfanne oder in der Fritteuse auf mehrere hundert Grad erhitzt wird. Anders ist es beispielsweise bei Gemüse (ja, auch das kann man frittieren) – das Andünsten in der Pfanne geschieht im Vergleich zur Fritteuse bei deutlich niedrigerer Temperatur, weshalb dann mehr Vitamine überbleiben.

Allerdings ist das Verfahren ja auch ganz anders. Grundsätzlich muss man also sagen: Ob man Lebensmittel in der Pfanne, dem Backofen oder der Fritteuse (bei fast gleichen Temperaturen) zubereitet, ist ganz gleich. Das Lebensmittel selbst nimmt von keinem relevant mehr „Schaden“.

Gibt es einen Fritteusen Test der Stiftung Warentest?

Ja, es gibt einen Fritteuse Test der Stiftung Warentest. Wirkliche Vorteile hat die Fritteuse laut Test vor allem dann, wenn sich die Temperatur präzise einstellen lässt. So können Pommes bei 170 °C in der Fritteuse deutlich weniger Acrylamit enthalten als bei 200 °C aus dem Backofen. Den vollständigen Fritteuse Test der Stiftung Warentest kann man auf der Webseite aufrufen. Wir haben oben in unserer Tabelle darauf verlinkt.

Wo findet man Rezepte für das Kochen mit Fritteusen?

Fast überall: In speziellen Kochbüchern, in diversen Zeitungen, aber vor allem an einem Ort: Im Internet, beispielsweise auf chefkoch.de.

Gibt es Fritteusen ohne Öl oder Fett?

Ja, sogenannte Heißluftfritteusen. Diese arbeiten im Grunde mit Öldampf. Fritteusen die ohne Öl bzw. Fett auskommen finden Sie in einem bereits veröffentlichen Vergleich auf unserer Webseite:  Heißluftritteusen

Wie Fritteuse reinigen?

Bestenfalls bauen sie die Fritteuse soweit möglich auseinander und wischen alles mit einem feuchten Spültuch ab. Daher bewerben die Hersteller auch die sogenannte “modularität” besonders stark. Im Anschluss trockenwischen und fertig! Genaue Infos zum Fritteuse reinigen erhält man auch im nachfolgenden Video:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

 

Fritteuse Test & Vergleich 2019
4.9 (98.82%) 17 votes