Sie sind auf der Suche nach einem Schmortopf Test? Dann lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen kompetenten Herausgebern von Testberichten, wie z.B. Ökotest, Konsument oder Ktipp. Oft spricht man bei diesen Produkten auch einfach nur von Gusseisentöpfen.

Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Schmortopf Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich

Einem leckeren Schmorbraten kann niemand widerstehen. Oma hat ihn früher immer gekocht und vielleicht möchten Sie diese Tradition aufrecht erhalten? Mit dem richtigen Schmortopf kein Problem und Sie können noch weitaus mehr Gerichte mit ihm zaubern.

Schmortopf Test Vergleich

Schmortopf Test: Welcher ist der beste Gusseisentopf?

Wir starten mit unserer Übersicht zu bestehenden Testberichten von großen Verbrauchermagazinen. Ob es einen Schmortopf Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der nachfolgenden Tabelle. Bei unseren Recherchen nach Schmortopf Testberichten haben wir die Webseiten der Verbrauchermagazine durchsucht.

Sollte kein Schmortopf Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es ein Produkt gibt welches die Auszeichnung Testsieger erhalten hat, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

HerausgeberBestehender Schmortopf Test
Stiftung WarentestNoch hat die Stiftung keinen Schmortopf Test durchgeführt
Öko TestNein, kein Schmortopf Test gefunden.
Konsument.atNein, kein Schmortopf Test auf der Webseite auffindbar.
Ktipp.chNoch gibt es keinen Schmortopf Test von Ktipp.ch

Wie sie in der Tabelle sehen gibt es momentan noch keinen Schmortopf Test auf den Webseiten der vier großen Verbrauchermagazinen. Sollte in Zukunft Schmortopf Testberichte von den oben genannten Magazinen erscheinen werden wir Sie in der Tabelle darauf aufmerksam machen.


Schmortopf Vergleich: Die besten Gusseinsentöpfe

Wir wechseln nun zu unserem  Schmortopf Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Schmortopf wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Ausschlaggebend für unseren Schmortopf Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenrezensionen hinzugezogen. Wir zeigen Ihnen alle Details zu fünf häufig gekauften Modellen.

Für den Schmortopf Vergleich war uns wichtig aus welchem Material der jeweilige Schmortopf besteht. Gusseisen steht dabei ganz hoch im Kurs. Es ist robust, verteilt die Wärme optimal und kann in der Regel auch auf Induktionsherden verwendet werden.

Ein weitere wichtiger Faktor ist das Volumen des Schmortopfes. Schließlich wollen Sie vorab wissen wie viel in ihn hinein passt. Die Preise sowie etwaige Besonderheiten haben wir auch mit notiert. Unser Gusseisentopf Vergleich zeigt diese Produkte:

  • Bluespoon Gusseisen Topf Ø 20cm
  • TV Unser Original Bratoni
  • Krüger Gusseisen-Topf
  • Gusseisen Topf Brabantia Ø25cm
  • Tornwald-Schmiede Gusseisen Schmortopf

Gusseisentopf Kaufempfephlung: Krüger – Rustica Gusseisen-Topf

Sale
Kaufempfehlung Schmortopf TestHersteller: Krüger
Volumen: 4 Liter (Durchmesser 24 cm)
Material: Gusseisen
Induktion geeignet: Ja
Besonderheiten: spülmaschinengeeignet

Wir steigen mit unserer Schmortopf Kaufepmfehlung ein. Krüger ist ein renomierter Hersteller von Küchengeräten. Dieser Topf hat einen Durchmesser von 24 cm und bietet mit 4 Liter Volumen odentlich Raum. Optisch ist der Topf komplett in Schwarz gehalten und wirkt sehr hochwertig. Dank dem Gusseisen kann der Schmortopf auf Induktionsplatten seine Wärmeverteilung optimal ausnutzen. Bisherige Käufer bei Amazon geben 4,5 von 5 Sternen. Bewertung: So stellen wir uns energiesparendes Garen im Topf vor. Eine klare Kaufempfehlung!


Schmortopf Vergleich: TV Unser Original Bratoni

Sale
Schmortopf Testergebnis Hersteller: TV Unser Original
Volumen:  4,5 Liter (Durchmesser 24 cm)
Material: Aluguss
Induktion geeignet: Nein
Besonderheiten: backofengeeignet bis 240 Grad, spülmaschinengeeignet

Wenn Sie das Kochen mit einem Schmortopf erst einmal ausprobieren wollen und dies nicht zu viel Geld kosten soll, dann ist dieses Modell unser Spartipp für Sie. Der Aluguss gestaltet den Schmortopf deutlich leichter als seine Brüder aus Gusseisen. Leider ist er dadurch aber nicht für Induktion geeignet. Sie können diesen Schmortopf bei bis zu 240 Grad in den Ofen geben. Dank der zweifachen Greblon-Beschichtung bleibt innen nichts kleben. Bewertung: Günstiges Schmoren für Einsteiger.


Schmortopf Vergleich: Bluespoon – Gusseisen Topf Ø 20cm

Hersteller: Bluespoon
Volumen: 3,5 Liter (Durchmesser 20 cm)
Material: Gusseisen
Induktion geeignet: Ja
Besonderheiten: spülmaschinen- und ofengeeignet

Wir machen im Gusseisentopf Vergleich weiter  mit dem Hersteller Bluespoon verkauft. Er verkauft für relativ wenig Geld einen vollwertigen Gusseisentopf mit 3 mm Wanddicke. Der Schmortopf wiegt 4,75 kg und darf auf allen Herdarten, inklusive Induktion, verwendet werden. Mit seinen 20 cm im Durchmesser und 3,5 Liter an Volumen, können Sie schon einen ausreichend großen Braten schmoren. Die Höhe im Topf beträgt ca. 11,5 cm. Sie können ihn auch in den Ofen schieben und von Spülmaschinenfest ist er auch. Bewertung: Ein guter Schmortopf aber mit etwas wenig Volumen.


Schmortopf Vergleich: Brabanita – Gusseisen Topf  Ø25cm

Hersteller: Brabantia
Volumen:  5,5 Liter (Durchmesser 25 cm)
Material: Gusseisen
Induktion geeignet: Ja
Besonderheiten: spülmaschinen- und ofengeeignet

Wenn Sie viele Personen bekochen möchten, dann ist dieser Gusseisentopf im Vergleich genau richtig für Sie. Mit 5,5 Litern kann er im Vergleich die größte Menge an Speisen aufnehmen. Hierin lassen sich komplette Gerichte zubereiten. Innen beträgt seine Höhe 11,5 cm und er darf auf allen Herdarten genutzt werden. Das emaillierte Gusseisen können Sie im Anschluss bequem von der Spülmaschine reinigen lassen. Mit seinen Griffen misst er 33 cm in der Länge. (wichtig für BEsitzer kleinerer Ofen) Bewertung: Ein Gusseisentopf für Familien.


Schmortopf Vergleich: Tornwald-Schmiede

Wir schließen unseren Gusseisentopf Vergleich mit diesem Produkt der Tornwaldschmiede ab. Mit 3,3 Liter ist es der kleinste Schmortopf in unserem Vergleich. Er misst zwar 25 cm im Durchmesser, ist aber nur 10,5 cm hoch. Somit lässt sich der recht hohe Preis kaum rechtfertigen. Wenn es Ihnen nicht gerade um das knallige Design geht, dann können Sie für dieses Geld mehr Volumen bei anderen Herstellern kaufen. Bewertung: Kleiner und relativ teurer Schmortopf.


Häufig gestellte Fragen zum Schmortopf Produktvergleich:

Wo findet man Schmortopf Rezepte?

Wir haben hier eine Link-Sammlung zusammengestellt. Auf den folgenden Webseiten finden Sie eine große Anzahl an Rezepten für das Kochen im Schmortopf: lecker.de, kochbar.de sowie Essen-und-Trinken.de . Insgesamt haben Sie somit mehr als ein Dutzend Schmortopf Rezepte zum Ausprobieren gefunden. Ein weiteres Rezept (Mexikanischer Rinderschmortopf) ist im nachfolgenden Video zu sehen:

Wie man einen Kaninchen-Lavendel-Schmortopf zubereitet ist in folgendem Rezept zu sehen:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren: