Direkt zu den Testberichten   Direkt zum Produktvergleich

Bei der Suche nach einem Kaffeebereiter Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten. Kaffeebereiter werden auch oft als Kaffeepresse oder French Press bezeichnet.

Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Kaffeebereiter Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich diverser Kafeebereiter.

Der große Vorteil der Kaffeepressen ist, dass im Vergleich zum Nespresso System oder anderen Kapsel Systemen kein Müll anfällt und die Anschaffungskosten deutlich geringer sind als bei Kaffeemaschinen oder Kaffee-Vollautomaten. Wer sich dafür entscheidet seinen Kaffee mit einer Frenchpress zu kochen braucht zum erhitzen des Wassers auch noch einen Wasserkocher.


Kaffeebereiter Test: Testberichte zu Kaffeepressen

Ob es bereits einen Kaffeebereiter Test von renommierten Herausgebern gibt, sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Kaffeebereiter Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

OrganisationBesteht ein Kaffeebereiter Test?
Stiftung WarentestNein, es ist kein Kaffeebereiter Test vorhanden
Öko TestNein, bisher kein Kaffeebereiter Test vorhanden
Konsument.atNein, es ist bisher kein Kaffeebereiter Test veröffentlicht
Ktipp.chNein, es ist kein Kaffeebereiter Test vorhanden

Aktuell sind keine Kaffebereiter Tests auf den Webseiten der gelisteten Herausgeber von Testberichten vorhanden. Wir werden die Tabelle aktualisieren, sobald es spezielle Kaffeebereiter Testberichte gibt.


Kaffeebereiter Vergleich

Wir wechseln nun zu unserem Kaffeebereiter Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben.

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien, welche Sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

Der Kaffeebereiter Vergleich soll zeigen, welches Produkt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Es gibt verschiedene Synonyme für Kaffeebereiter und oft wird auch Kaffeepresse, French Press oder Pressstempelkanne verwendet, es ist jedoch immer das Selbe gemeint.  Auf der Suche nach dem besten Kaffeebereiter sind verschiedene Faktoren entscheidend. Neben der Verarbeitungsqualität und den verwendeten Materialien ist auch die Kaffeequalität entscheidend. Ob der selbst gemachte Kaffee am Ende schmeckt lässt sich am besten durch Meinungen vorheriger Käufer ableiten.

In unserem Kaffeebereiter Vergleich haben wir fünf verschiedene French Press Modelle mit guten bis sehr guten Bewertungen gefunden. Sie alle wären einen Kauf wert, doch individuelle Vorlieben an das Volumen und Design machen den Unterschied aus. Folgende Kaffeebereiter waren im Produktvergleich mit dabei:

  • WMF Coffeepress KULT
  • Bodum Caffettiera Kaffeebereiter
  • Weis 18010 Pressfilterkanne
  • Bodum 1924-16 Kaffeebereiter
  • Bialetti 3130 French Press

Kaffeebereiter Kaufempfehlung: WMF Coffeepress KULT

Angebot
Kaufempfehlung Kaffeebereiter TestHersteller: WMF
Für bis zu: 8 Tassen
Design: Edelstahl und Glas

Die Kaufempfehlung im Kaffeebereiter Vergleich stammt von WMF . Durch die Kombination aus Edelstahl und Glas, sowie den Verzicht auf Kunststoff im Behälter, entsteht ein unverfälschter Geschmack. Bis zu 8 Tassen kann dieses Produkt mit nur einer Ladung aufbrühen, was im Vergleich mit anderen French Press Geräten sehr viel ist. Bewertung: Ein robuster und edler Kaffeebereiter der komplett ohne Kunststoff auskommt. Unsere Kaufempfehlung!


Kaffeebereiter Vergleich: Bialetti 3130 French Press

Angebot
Preisleistungssieger Kaffeebereiter Hersteller: Bialetti
Für bis zu: 1 Liter
Design: rostfreier Edelstahl, Glas

Der hohe und eleganter Kaffeebereiter von Bialetti zeigt im Vergleich, dass gute Qualität nicht immer teuer sein muss. Ein unverwechselbares Design und somit ein Produkt für jeden bei dem die Optik auch zählt. Hitzebeständiges Glas und rostfreier Edelstahl in perfekter Kombination zu einem günstigen Preis. Mit einem Liter Volumen können mehrere Tassen frisch aufgebrüht werden. Der tropffreie Ausguss erleichtert das Einschenken und der Soft-Touch-Griff schützt vor Verbrennungen. Fazit: Elegant, funktional und günstig. Unser Preis-Tipp im Kaffeebreiter Vergleich!


Kaffeebereiter Vergleich: Bodum Caffettiera Kaffeepresse

Angebot
Hersteller: Bodum
Für bis zu: 3 Tassen
Design: Edelstahl (teilweise verchromt), Glaskanne

Das Bodum Press Filter System ist bekannt für seinen aromatischen Kaffee-Genuss. Im Kaffeebereiter Vergleich ist dieses Produkt recht günstig und dennoch hochwertig. Edelstahl und Glas kommen zum Einsatz und die Standfüße hat der Hersteller für die Optik verchromen lassen. Die Glaskanne ist vollständig vom Edelstahl geschützt und verfälscht den Geschmack des Kaffees nicht. Lediglich für den Deckel und den Griff wurde Kunststoff verwendet. Bewertung: Schickes Design für wenig Geld.


Kaffeebereiter Vergleich: Weis 18010 Pressfilterkanne

Angebot
Hersteller: Weis
Für bis zu: 1 Liter
Design: rein aus Edelstahl

Die Pressfilterkanne von Weis ist im Kaffeebereiter Vergleich die einzige „echte“ Kaffeekanne. Die hochglanzpolierte Optik macht viel her. Hinzu kommt noch die doppelwandige Isolierung, sodass die Wärme über lange Zeit gespeichert wird. Dieses Produkt besteht komplett aus Edelstahl, selbst der Filter! Einfach den Kaffeesatz hinunterpressen und im Anschluss genießen. Geeignet für die Spülmaschine und schnell mit der Hand zu reinigen. Bewertung: Wer kein Glas verwenden und seinen Kaffee lange warm halten möchte, greift hier zu.


Kaffeebereiter Vergleich: Bodum 1924-16 Kaffeepresse

Angebot
Hersteller: Bodum
Für bis zu: 1-2 Tassen
Design: Edelstahl und Glas

Ein zweites Produkt von Bodum im Kaffeebereiter Vergleich, wieder mit dem erfolgreichen Press Filter System. Diese Kanne ist kompakter und insgesamt etwas kleiner im Fassungsvermögen. Das hitzebeständige Glas ist robust und geschmacksneutral. Bewertung: Die kompaktere Variante von Bodum. Leider recht teuer und daher nicht unsere Empfehlung.


Häufig gestellte Fragen zum French Press Produktvergleich:

Kaffeebereiter von IKEA zu empfehlen?

IKEA bietet hier einen sehr günstigen Kaffeebereiter für gerade einmal acht Euro an. Die Mischung aus Edelstahl und Kunststoffen wirkt sehr schlicht und erfüllt seinen Zweck. Leider konnten wir keine Details dazu finden, wie viele Tassen Kaffee der IKEA Kaffeebereiter mit einer Ladung zubereitet werden können. Link

Kaffeebereiter von Tchibo zu empfehlen?

Zum Kaffeebereiter von Tchibo können wir nicht viel sagen, da er aktuell nicht im Angebot steht. Mitte 2013 konnte er das letzte Mal bei Tchibo gekauft werden. Da Tchibo ja für seinen Kaffee groß geworden ist, gehen wir zwar davon aus, dass die French Press qualitativ zu empfehlen ist, mit Sicherheit können wir es jedoch nicht sagen. Online Shop von Tchibo ansehen

Kaffeezubereitung mit der French Press?

Zum Erhitzen des Wassers eignet sich ein Wasserkocher oder ein kleiner Kessel der auf dem Herd erhitzt wird. Es sollte darauf geachtet werden, dass das Wasser nicht kocht wenn man es in die French Press giesst sondern nur noch etwa 90 Grad hat. Nach mindestens 3 Minuten kann der Kaffee dann getrunken werden.

Je länger man den Kaffee ziehen lässt desto stärker wird er. Die Kaffeezubeeitung mit der Pressfilterkanne hat einen weiteren Vorteil gegenüber der Kaffeezubereitung mit einer normalen Kaffeemaschine und Filterpapier, denn sämtliche Aromen und Öle bleiben im Kaffee erhalten und werden nicht vom Filterpapier aufgefangen.

Als Abschluss zu unserem Produktvergleich nun noch ein passendes Video:


Folgende Produktvergleiche könnten dich auch interessieren:

Kaffeebereiter Test & Vergleich 2017
4.54 (90.77%) 26 votes