Sie sind auf der Suche nach einem Halogenofen Test? Dann lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen kompetenten Herausgebern von Testberichten, wie z.B. Ökotest, Konsument oder Ktipp.

Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Halogenofen Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher Halogenofen.

In unserem Halogenofen Vergleich schauen wir uns verschiedene Halogenöfen anhand der Produktbeschreibung genau an. Ein Halogenofen ist die technisch kommerzielle Umsetzung des Prinzips, mit Hilfe von einer Halogenlampe zu kochen bzw. zu backen. Die zugehörige Disziplin ist das Halogenkochen.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich

Oft werden die Öfen auch als Heißluftofen bezeichnet, gemeint ist aber das Gleiche. In einem Halogenofen lassen sich diverse Köstlichkeiten zubereiten, beispielsweise Grillspieße oder Toasts. Der Hauptvorteil liegt in der Energieeffizienz: Ein Halogenofen braucht bis zu 60 % weniger Energie als ein konventioneller Backofen.

Halogenofen Test: Welcher ist der Beste?

Wir starten mit unserer Übersicht zu bestehenden Testberichten von großen Verbrauchermagazinen. Ob es einen Halogenofen Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der nachfolgenden Tabelle. Bei unseren Recherchen nach Halogenofen Testberichten haben wir die Webseiten der Verbrauchermagazine durchsucht.

Sollte kein Halogenofen Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es ein Produkt gibt welches die Auszeichnung Testsieger erhalten hat, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

HerausgeberBestehender Halogenofen Test
Stiftung WarentestNein, es gibt keinen Halogenofen Test der Stiftung Warentest.
Öko TestNein, kein Halogenofen Test auf der Webseite vorhanden.
Konsument.atLeider gibt es keinen Halogenofen Test vom Magazin “Konsument”.
Ktipp.chNein, auf der Webseite von Ktipp findet man keinen Halogenofen Test.

Wie sie in der Tabelle sehen gibt es momentan noch keinen Halogenofen Test von den oben genannten Verbrauchermagazinen. Sollte in Zukunft ein neuer Halogenofen Testbericht von den oben genannten Magazinen erscheinen werden wir Sie in der Tabelle darauf aufmerksam machen.


Halogenofen Vergleich: Clatronic, Bielmeier & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Halogenofen Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Halogenofen wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Ausschlaggebend für unseren Halogenofen Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenrezensionen hinzugezogen. Wir möchten mit unserem Vergleich dazu beitragen Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Beim Kauf eines Halogenofens muss auf diverse Dinge Acht gegeben werden. Da wäre beispielsweise die Leistung, aber auch die Einstellungsmöglichkeiten, der Temperaturbereich und das Volumen. Im folgenden Vergleich stellen wir die einzelnen Eigenschaften übersichtlich dar. Folgende 5 Modelle sind mit dabei:

  • Bielmeier 863110 Halogenofen
  • TZS First Austria Halogenofen mit Erweiterungsring
  • Clatronic HLO 3523 Heißluftofen
  • Andrew James – 12L Digitaler Premium Halogenofen
  • Rosenstein & Söhne Halogen-Konvektionsofen HO-517

Halogenofen Kaufempfehlung: Bielmeier – BHG 206 

Kaufempfehlung Halogenofen TestMarke: Bielmeier
Farbe: weiß
Leistung: 1350 Watt
Volumen: 11 Liter, mit Erweiterungsring 15 Liter
Temperaturbereich: 65 °C bis 250 °C
Eigenschaften: Tragegriffe, Kontrollleuchten, Umluft, Selbstreinigung, Thermostat, Griffschaltung, Zeitschaltuhr, Signalklingel

Dieser Ofen ist ganz klar unsere Kaufempfehlung in unserem Halogenofen Vergleich! Der Grund liegt in dem Umfangreichen Zubehör und dem dafür wirklich guten Preis. Neben den praktischen Tragegriffen verfügt der Halogenofen über eine Umluft-Umschaltung und ein System zur Selsbtreinigung.

Bewertung: Ein hochwertiger Halogenofen mit viel Zubehör in guter Qualität. Unsere Kaufempfehlung!


Halogenofen Vergleich: TZS First Austria – FA-5030-1

Preisleistungssieger Halogenofen Marke: TZS First Austria
Farbe: weiß
Leistung: 1300 Watt
Volumen: 17 Liter
Temperaturbereich: 125 °C bis 250 °C
Eigenschaften: Zeitschaltuhr, Erweiterungsring, Rezeptheft

Dieses Modell ist unser Preistipp im Halogenofen Vergleich. Es überzeugt durch eine solide Grundausstattung, ein großes Volumen und eine gute Leistung – und natürlich durch einen guten Preis! Wem die kreativen Ideen fehlen findet sicher einige Tipps im beiliegenden Rezeptheft. Der Temperaturbereich beginnt leider erst bei 125°, was aber auch einer der wenigen Nachteile dieses Geräts ist.

Bewertung: Für den Preis ein wirklich gutes Angebot! Unser Preis-Tipp!


Halogenofen Vergleich: Clatronic – HLO 3523 Heißluft-Halogenofen

Marke: Clatronic
Farbe: weiß
Leistung: 1400 Watt
Volumen: 12 Liter
Temperaturbereich: 0 °C bis 200 °C (Thermostat)
Eigenschaften: schnelle Aufheizung, Umluft, Sicherheitsschalter, Dämpfeinsatz, Grillspieße, Deckelhalter, Zange, hoher und niedriger Rost, Timer mit akustischem Signal

Auch ein Gerät von Clartronic ist im Halogenofen Vergleich mit dabei. Der Temperaturbereich ist von 0-200° regelbar und sollte für fast alle Anwendungsfälle ausreichen. Das Zubehör ist sehr vielseitig so dass sehr vielseitig gekocht werden kann. Sogar ein Grillspieß ist mit dabei. Das Innenvolumen von 12 Liter ist durchschnittlich.

Bewertung: Überzeugt haben uns hier Leistung und Zubehör. Eine gute Alternative zu unserem Preistipp!


Halogenofen Vergleich: Andrew James

Marke: Andrew James
Farbe: schwarz
Leistung: 1400 Watt
Volumen: 17 Liter mit Erweiterungsring
Temperaturbereich: k.A. bis 250 °C (laut Digitalanzeige)
Eigenschaften: Digitalanzeige(!), Antihaftform, Erweiterungsring, Zange, Toastgrill, Backblech, Dampfblech, Grillspieße, Hoch- und Flachrost

Der Hologenofen von Andrew James besitzt eine Digitalanzeige und schafft es auf ganze 17 Liter Volumen. Sowohl Backblech, Dampfblech als auch Grillspieße sind im Lieferumfang mit dabei.

Bewertung: Insgesamt ein sehr guter Halogenofen mit umfangreichem Zubehör. Der Preis ist, unserer Meinung nach, etwas zu hoch angesetzt.


Halogenofen Vergleich: Rosenstein & Söhne HO-517

Sale
Marke: Rosenstein & Söhne
Farbe: weiß
Leistung: 1300 Watt
Volumen: 12 Liter
Temperaturbereich: 65 °C bis 250 °C
Eigenschaften: Umluft, Blech mit Antihaftbeschichtung, Lochblech, Zange, 2 Garebenen, deutsche Anleitung, Timer, Selbstreinigung

Dieser Halogenofen überzeugte uns im Vergleich eher weniger, hat aber immerhin viel Zubehör zu bieten. Dafür ist das Volumen leider nicht erweiterbar, ferner ist die Leistung im Normbereich.

Bewertung: Eigentlich gibt es hier wenig auszusetzen, allerdings hat der Ofen auch nicht wirklich ein herausstechendes Alleinstellungsmerkmal.


 Häufig gestellte Fragen zum Halogenofen  Produktvergleich:

Wie funktioniert ein Halogenofen?

Ein Halogenofen funktioniert folgendermaßen: Durch eine Halogenlampe wird das darunter liegende Essen bestrahlt – hauptsächlich mit Infrarotstrahlung. Diese heizt das Essen direkt auf. Zusätzlich zur Strahlung wird die Nahrung aber auch durch warme Luft, die von der Lampe abgeführt wird, erhitzt – wie bei einem normalen Backofen. Daher kommt auch Name: Heißluftofen. Durch die Bestrahlung jedoch ergibt sich diesem gegenüber ein nennenswerter Energieeffizienzvorteil von etwa 30 bis 60 %.

Wo findet man Halogenofen Rezepte?

Halogenofenrezepte finden sich natürlicherweise in Rezeptbüchern für Halogenöfen. Mindestens ein Modell im Halogenofen Vergleich liefert beispielsweise eines mit, ansonsten gibt es solche Bücher im Einzelhandel wie Online-Handel zu kaufen. Manche Rezepte finden sich auch „kostenlos“ in Foren oder auf entsprechenden Rezept-Plattformen wie zum Beispiel chefkoch.de.

Als Abschluss des Produktvergleichs nun noch ein Video auf dem der Bielmeier BHG 206 vorgestellt wird:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

Halogenofen Test & Vergleich 2019
4.6 (92%) 20 votes