Bürostuhl Test & Vergleich 2019

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich


Bei der Suche nach einem Bürostuhl Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten. Bürostühle werden auch oft als Schreibtischstühle oder Drehstühle bezeichnet, gemeint ist aber immer Dasselbe. Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht bestehender Bürostuhl Testberichte, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich diverser Bürostühle.

Bürostuhl Test: Gibt es einen Testsieger?

Ob es einen Bürostuhl Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Bürostuhl Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

OrganisationBesteht ein Bürostuhl Test?
Stiftung WarentestJa, es ist ein Bürostuhl Test vorhanden: Link
ökoTestJa, es ist ein BürostuhlTest vorhanden: Link
Konsument.atNein, bisher kein Bürostuhl Test vorhanden
Ktipp.chJa, es ist ein Bürostuhl Test vorhanden: Link

Bürostuhl Vergleich: Topstar und weitere

Wir wechseln nun zu unserem Bürostuhl Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben.

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

Der Bürostuhl Vergleich soll zeigen, welche Drehstühle fürs Büro einen Kauf wert sind. Wir haben uns für den Vergleich fünf verschiedene ergonomische Bürostühle mit guten und sehr guten Beurteilungen herausgesucht.

Verschiedene Kriterien sollen in unserem Vergleich dabei helfen realistisch vergleichen zu können. Jeder der viel am Schreibstisch setzt sollte sich einen komfortablen und vor allem Rückenschonendenen Stuhl kaufen. Es sollte nicht vergessen werden, dass auch  auf dem besten Stuhl jeder selbst dafür verantwortlich ist gerade und aufrecht zu sitzen. Das kann einem auch der teuerste Stuhl nicht abnehmen.
[wpsm_comparison_table id=“7″ class=“hover-col1 „]

Den Preis haben wir dabei nur als einen von mehreren Punkten berücksichtigt. Wir haben nur Drehstühle in unseren Vergleich aufgenommen die eine Armlehne und drehbar sind sowie Rollen haben. Außerden hat uns das Material und die Ausstattung, sowie die Meinungen bisheriger Käufer, interessiert. Ergonomische Details und Armlehnen sind auch ein wichtiges Merkmal. Folgende Bürostühle waren im Vergleich mit dabei:

  • Bürostuhl Chefseesel mit sehr hochwertiger Polsterung
  • Racing Bürostuhl „MX Racer“
  • Topstar OP290UG20 Syncro-Bandscheiben-Drehstuhl
  • HJH OFFICE 608000 Bürostuhl
  • Versee Leder Design Drehstuhl Chefsessel

Kaufempfehlung: Versee Leder Design-Drehstuhl

Hersteller: TopstarKaufempfehlung 5 Bürostühle im Test
Sitzhöhe: 43 bis 51 cm
Gewicht: 17kg
Material: Bezug aus 100% Polypropylen, Atmungsaktive Netzrückenlehne
Belastbar bis: 110kg (laut Hersteller)
Mit Armlehnen: Ja

Unsere Kaufempfehlung im Bürostuhl Vergleich ist dieser Schreibtischstuhl  von Versee aus echtem Leder. Vom TÜV und SGS geprüft, sehr komfortabel und schlank im Design. Sitzhöhe und Neigungswinkel ist verstellbar so, dass jeder die richtige Höhe für sich findet. Der Stuhl ist im Vergleich zu den anderen Bürostühlen im Vergleich recht schwer, was auf die sehr stabile Verarbeitung zurückzuführen ist. Optisch wirkt der Stuhl sehr edel und hochwertig. Bewertung: Erstklassiger Bürostuhl für alle die komfortabel Sitzen möchten und auf Qualität Wert legen. Unsere Kaufempfehlung!


PREISTIPP: Topstar – Syncro-Bandscheiben-Drehstuhl

Hersteller: TopstarPreisleistungssieger Bürostuhl
Sitzhöhe: 43 bis 51 cm
Gewicht: 17kg
Material: Bezug aus 100% Polypropylen, Atmungsaktive Netzrückenlehne
Belastbar bis: 110kg (laut Hersteller)
Mit Armlehnen: Ja

Für Personen mit Bandscheiben-Problemen empfehlen wir dieses Modell im Schreibtischstuhl Vergleich. Der speziell geformte Bürostuhl entlastet die Wirbelsäule an den richtigen Stellen. Die atmungsaktive Rückenlehne verhindert ein unnötiges Schwitzen an heißen Tagen im Büro. Der Stuhl ist dank der Rollen fahrbar und lässt sich leicht bewegen. Die Sitzhöhe ist variabel einstellbar und sogar die Armlehnen sind höhenverstellbar. Bewertung: Das Nonplusultra für schwache Bandscheiben. Ein hochwertiger Stuhl im mittleren Preissegment und unser Preis-Tipp.


Maxstore „MX Racer“ Schreibtischstuhl

Hersteller: Maxstore
Sitzhöhe: 38 bis 48 cm
Gewicht: 15kg
Material: Lederimitat
Belastbar bis: 110kg (laut Hersteller)
Mit Armlehnen: Ja

Der Schreibtischstuhl Vergleich geht mit dem MX-Racer weiter. Das hochwertige Kunstleder wird durch stabilen Kunststoff ergänzt. Es stehen zahlreiche Designs zur Auswahl, sodass jeder farbliche Geschmack getroffen wird. Der MX Racer ist der günstigste Drehstuhl in unserem Vergleich und hat uns mit einer guten Verarbeitung überrascht.  Bewertung: Zwar bemerkt man den Unterschied zu Stühlen aus der mittleren und oberen Preisklasse aber Personen die nicht viel Wert auf Design, Echtleder und Edelstahl legen ist dieser Bürostuhl eine gute Alternative.


FDS Chefseesel

Hersteller: FDS
Sitzhöhe: maximal ca. 50cm
Gewicht: 16kg
Material: PU+PVC
Mit Armlehnen: Ja

Hier haben wir ein sehr ergonomisch geformtes Modell im Schreibtischstuhl Vergleich. Der Sitz ist durch das PU-Material zudem sehr leicht zu reinigen und die Armlehnen wirken sehr stabil. Auch nach langem Sitzen verformt sich der Schaumstoff nur gering bis gar nicht. Bewertung: Ein guter Schreibtischstuhl. In dieser untersten Preisklasse raten wir jedoch zum MXRacer.


HJH OFFICE 608000

Hersteller: HJH Office
Sitzhöhe: 59 bis 67 cm
Gewicht: 22kg
Bezug: Hochabriebfester Polyester
Belastbar bis: 120kg (laut Hersteller)
Mit Armlehnen: Ja

Kommen wir zu einem Spitzen-Modell im Schreibtischstuhl Vergleich. Dieses Produkt kostet zwar viel, bietet dafür aber eine perfekt ergonomisch geformte Rückenlehne, die in der Höhe verstellt werden kann. Die dicke und elastische Polsterung sorgt für gleichbleibenden Komfort. Auch bei diesem Drehstuhl stehen verschiedene Farben zur Auswahl. Bewertung: Eine echte Alternative zu unserer Kaufempfehlung für alle die keine Lederstühle mögen.


Häufig gestellte Fragen zum Bürostuhl Vergleicht:

Sind alle diese Bürostuhle ergonomisch?

Ein ergonomisches Design ist mittlerweile Standard auch bei günstigen Modellen. Teurere Schreibtischstühle haben darüber hinaus manchmal noch spezielle Polster, welche die Rückenfreundlichkeit noch weiter in den Vordergrund stellen. Im Bürostuhl Vergleich waren dies die Produkte mit der besten Ergonomie. Davon ausgenommen sind unter Umständen Menschen die mit speziellen Problemen an der Wirbelsäule oder den Knien zu kämpfen haben. Diese benötigen vermutlich einen individuell angefertigten Bürostuhl oder sollten zu einer Beratung in ein Fachgeschäft gehen.

Bürostuhl Test der Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest bezeichnet sie als Schreibtischstuhl oder Schreibtischdrehstuhl, doch damit sind ebenso Bürostühle gemeint. Wir konnten eine Themenseite und einen Test dazu finden. Der Bürostuhl Test der Stiftung Warentest ist allerdings bereits aus dem Jahr 2007 und viele Hersteller haben bereits neuer Stuhlmodelle auf dem Markt. Zum Bürostuhl Test der Stiftung Warentest gelangen Sie über diesen Link: Klicken

Bürostuhl bzw. Schreibtischstuhl von IKEA im Vergleich?

Wir hatten zum Zeitpunkt unseres Bürostuhl Vergleichs keinen IKEA Stuhl zur Prüfung. Da es bei IKEA sehr viele Schreibtischstühle gibt werden wir beim nächsten Update auch einen IKEA Bürostuhl mit in den Vergleich aufnehmen. Auch Preislich gibt es bei IKEA Drehstühlen große Unterschiede und es ist von sehr günstig bis sehr teuer alles vertreten. Webseite von IKEA

Bürostuhl Höhe richtig einstellen?

Dafür gibt es eine einfache Richtlinie. Das Knie sollte etwas niedriger als die Hüfte liegen, wenn beide Beine fest auf dem Boden stehen. Daraus ergibt sich eine zum Knie hin leicht abfallende Linie. Dazu noch auf einen geraden, rückenschonenden Sitz achten und alles ist perfekt.  Die Beine sollten nicht nach hinten unter de Stuhl gelegt werden da dadurch ebenfalls eine ungesunde Haltung begünstigt wird. Allerdings ist es auch angebracht die Sitzpositionen immer mal wieder zu verändern. Die Sitzhöhe beim Bürostuhl bleibt gleich, aber der Oberkörper wechselt seine Ausrichtung, um den Körper insgesamt nicht zu einseitig zu belasten.

Als Abschluss zum Vergleich noch ein Video zum Thema Schreibtischstühle:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren: