Direkt zu den Testberichten   Direkt zum Produktvergleich

Wenn Sie auf der Suche nach einem Kaffeepadmaschine Test sind, lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten.

Wir haben für Sie eine Tabelle erstellt, in welcher Sie bestehende Kaffeepadmaschine Testberichten finden. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich diverser Kaffeepadmaschinen.

Eine der einfachsten Möglichkeiten sich einen Kaffee oder einen Cappuccino zuzubereiten, ist eine Kaffeepadmaschine. So muss am frühen Morgen nicht mehr ewig gewartet werden bis der Kaffee fertig ist, sondern einfach Pad rein und kurze Zeit später ist der morgendliche Genuss auch schon fertig.


Kaffeepadmaschine Test: Gibt es einen Testsieger?

Ob es einen Kaffeepadmaschine Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der folgenden Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten, haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Kaffeepadmaschine Test auf der Webseite zu finden gewesen sein, haben wir dies in der Übersichtstabelle ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

OrganisationBesteht ein Kaffeepadmaschine Test?
Stiftung WarentestJa, es ist ein Kaffeepadmaschine Test auf der Webseite vorhanden: Bei den Tests wurden Pad- und Kapselmaschinen getestet: Link und Link
Öko TestJa, ein Kaffeepadmaschine Test ist vorhanden. Von den getesteten Maschinen sind sechs Padmaschinen: Link
Konsument.atJa, es wurde ein KaffeepadmaschineTest veröffentlicht: Link
Ktipp.chNein, es ist  kein Kaffeepadmaschine Test vorhanden

Sollte in Zukunft ein neuer Kaffeepadmaschinen Test erscheint, werden wir die Tabelle dementsprechend aktualisieren.


Kaffeepadmaschine Vergleich 2017 | Philips, Petra und weitere

Wir wechseln nun zu unserem Kaffeepadmaschine Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben.

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien, welche Sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

In unserem Kaffeepadmaschinen Vergleich zeigen wir 5 Modelle und nennen Vor- und Nachteile. Wichtig vor einem Kauf eines solchen Gerätes ist es zu wissen, welche grundlegenden Unterschiede es gibt.

Von Bedeutung wäre da zum einen, dass es Kaffeepadmaschinen mit und ohne Milchschaum gibt und zum anderen dass sie einfach zu bedienen ist. Folgende Padmaschinen sind im Produktvergleich zu finden:

  • Philips HD7854/60 Senseo Latte Select
  • Philips Senseo HD7810/60 Original
  • Philips HD7863/60 Senseo Quadrante
  • Petra Electric KM 42.17 Kaffeepadmaschine
  • WMF Lono Kaffeepadmaschine

Kaffeepadmaschine Kaufempfehlung: Philips – HD7854/60 Senseo Latte Select

Kaufempfehlung Kaffeepadmaschine Test Marke: Phillips
Leistung: 2650 Watt
Brühzeit: 30 Sekunden
Milchaufschäumer: Ja
Besonderheiten: Kaffeestärke einstellbar

Die Senseo Latte Select Kaffeepadmaschiene ist unsere Kaufempfehlung und zeichnet sich nicht nur durch die enorme Padvielfalt aus, sondern sie erzeugt auch einen herrlichen Milchschaum – ganz wie im Kaffee um die Ecke. Zudem ist es möglich die Kaffeestärk einzustellen, dabei kann man zwischen mildem, normalem und starkem Kaffee auswählen. Bewertung: Die Phillips Senso Latte Select Kaffeepadmaschiene ist mit ihrem Preis von 140€ nicht ganz billig, dafür bietet sie aber eine hohe Qualität, sowohl in Form der Maschine, als auch im Geschmack des Kaffees. Absolute Kaufempfehlung!


Kaffeepadmaschine Vergleich: Petra Electric – KM 42.17

 Kaffeepadmaschine Testergebnis Marke: Petra
Leistung: 1600 Watt
Brühzeit: eine Minute
Milchaufschäumer: Ja
Besonderheiten: anpassbare Abtropfschale

Mit der Kaffeepadmaschine Electric KM 42.17 von Petra erhält man eine recht günstige, aber hochwertige Maschine für den Kaffeegenuss zu hause. Das besondere an dieser Kaffeepadmaschine ist, dass sie nicht nur für Pads geeignet ist, es kann auch gemahlener Kaffee zubereitet werden. Bewertung: Die Petra Electric KM 42.17 Kaffeepadmaschine leistet für ihren Preis von 74€ mehr als so manch ein teurerer Konkurrent. Es können zwei Tassen auf einmal befüllt werden und die Füllmenge der Tasse kann stufenlos zwischen 50 und 300ml variiert werden. Unser Preis-Tipp!


Kaffeepadmaschine Vergleich: Philips – Senseo HD7810/60 Original

Angebot
Marke: Phillips
Leistung: 1450 Watt
Brühzeit: 30 Sekunden
Milchaufschäumer: Nein
Besonderheiten: Ein-Tasten Bedienung

Mit der Philips Senseo Original bekommt man eine einfache, aber qualitativ hochwertige Kaffeepadmaschine. Sie besticht vor allem durch ihre einfache Anwendung mit der Ein-Tasten Bedienung und der automatischen Abschaltung nach 30 Minuten. Leider gibt es keinen Milchaufschäumer. Bewertung: Die Kaffeepadmaschine macht genau dass, was sie machen soll, hervorragenden Kaffee. Eine Alternative zu unserem Preis-Tipp!


Kaffeepadmaschine Vergleich: Philips – HD7863/60 Senseo Quadrante

Angebot
Marke: Phillips
Leistung: 1450 Watt
Brühzeit: 30 Sekunden
Milchaufschäumer: Nein
Besonderheiten: anpassbare Abtropfschale

Das nächste Modell in unserem Kaffeepadmaschine Vergleich kommt wieder von Philips. Mit der Philips Senseo Quadrante bekommt man auf jeden Fall eine ordentliche Kaffeepadmaschinen – welche besten Kaffeegenuß garantiert. Die Auswahl an Pads von Senso ist überwältigend, so dass für jeden genügend dabei ist. Leider kein Milchaufschäumer. Bewertung: Das Gerät sorgt durch sein einzigartiges Kaffeebrühsystem von Senso für einen guten Geschmack und eine erstklassige Crema.


Kaffeepadmaschine Vergleich: WMF – Lono 

Angebot
Marke: WMF
Leistung: 1600 Watt
Brühzeit: weniger als 30 Sekunden
Milchaufschäumer: Nein
Besonderheiten: klein & kompakt

Im Kaffeepadmaschine Vergleich darf auch WMF nicht fehlen. Die Lono Kaffeepadmaschine von WMF ist Design technisch ein Highlight. Sie ist klein, kompakt und glänzt in einem matt schimmernden Edelstahl. Zu den Funktionen der Kaffeepadmaschine zählen unter anderem das patentierte WMF Perfect Rema System, die Möglichkeit zwei Pads einzulegen und ein separater Heißwasserauslauf um Tees oder andere Instandgetränke aufzubrühen. Bewertung: Zusammenfassend erhält man mit dieser Maschine ein äußerst funktionsfähiges Gerät, welche exzellenten Kaffee verspricht. Für diesen Preis bietet unser Preis-Tipp jedoch auch noch einen Milchaufschäumer!


Häufig gestellte Fragen zum Kaffeepadmaschinen Produktvergleich:

Wie entkalkt man Kaffeepadmaschinen?

Für Kaffeepadmaschienen von Senso gibt es einen speziell entwickelten Entkalker. Allerdings gibt es im Handel eine Menge Entkalker für Kaffeepadmaschinen. Meistens sind es Tabs die in den Wassertank gegeben werden, sich dort auflösen und die Maschine so reinigen. Die genau Vorgehensweise beim reinigen der Padmaschine unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller und muss der Gebrauchsanweisung entnommen werden.

Vorteile der Padmaschinen gegenüber Tassimo und Nespresso?

Zum einen ist die Umweltbilanz der Pads wesentlich besser. Auch wenn die Kapsel-Hersteller von sehr umweltfreundlichen Kapseln sprechen, so ist und bleibt es umweltschädliches Plastik bzw. Aluminium. Zum anderen sind die Pads wesentlichen günstiger, teilweise nur halb so teuer oder noch günstiger. Wer also neben gutem Kaffee auch noch wert auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis legt der ist bei Pads an der richtigen Adresse.

Welches Kaffeepad ist das beste?

Das ist schwierig zu beantworten, da jeder einen anderen Geschmack hat. Was man allerdings sagen kann ist, welche Marken den Kunden am meisten zusagen. Das sind unter anderem die Pads der Firmen Senseo, Jackobs und Tchibo, außerdem sind die von Aldi ebenfalls bei vielen sehr beliebt.

Wir haben nun noch ein Video eingebaut in dem zu sehen ist wie mit unserer Kaufempfehlung ein Cappuccino gemacht wird:

 


Folgende Produktvergleiche könnten dich auch interessieren:

 

Kaffeepadmaschinen Test & Vergleich 2017
4.9 (98%) 20 votes