Heizlüfter Test & Vergleich 2018

Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Bei der Suche nach einem Heizlüfter Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten. Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht bestehender Heizlüfter Testberichte, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich diverser Heizlüfter.

Wer möchte schon zum Anbruch des Winters, keine warme und wohnliche Wohnung? Ein Jeder ist auf der Suche nach Behaglichkeit. Diejenigen ohne Heizung, oder mit einer schlechten Heizung,  sind hier also garantiert richtig.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich

Aber auch diejenigen, die nach einer lokalen Heizquelle, beispielsweise für die Füße unter dem Schreibtisch oder für den Pavillon draußen, suchen, sind hier bei unserem Heizlüfter Vergleich genau richtig.

Heizlüfter Test: Gibt es einen Testsieger?

Ob es einen Heizlüfter Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Heizlüfter Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

OrganisationBesteht ein Heizlüfter Test?
Stiftung WarentestNein, bisher kein Heizlüfter Test vorhanden. Allerdings ein historischer Test: Link
ökoTestNein, bisher kein Heizlüfter Test vorhanden
Konsument.atNein, bisher kein Heizlüfter Test vorhanden. Allerdings folgender Tipp: Link
Ktipp.chJa, es ist ein Heizlüfter Test vorhanden: Link

Heizlüfter Vergleich: DeLonghi, Steba und weitere

Wir wechseln nun zu unserem Heizlüfter Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben.

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

Der Heizlüfter Vergleich hat Produkte der Marken Rowenta, Stadler, AEG, DeLonghi und Steba zur Auswahl. Eines vorweg: Kein Heizlüfter ist „effizienter“ als ein anderer. Zumindest nicht im eigentlichen Sinne. Jedes Watt, das der Heizlüfter verbraucht, wird nahezu 1:1 in Wärme umgewandelt.

Völlig egal wie er gebaut ist oder welche Technik dahinter steckt. Alle Heizlüfter im Heizlüfter Vergleich können Räume bis etwa 50 qm beheizen. Das hängt natürlich auch von der Außentemperatur und der Isolation des Raumes ab. Dies sind die Modelle in unserem Heizlüfter Vergleich:

  • DeLonghi TCH7091ER Keramikheizer Turmform
  • Steba KH 2 Keramik- Heizer, CUBE- Design
  • Stadler Form A-020 Heizlüfter Anna
  • AEG HS 203 T Heizlüfter
  • Rowenta SO 9070 Excel 2000 Keramik Heizlüfter

Heizlüfter Kaufempfehlung: DeLonghi TCH7091ER Keramikheizer (mit Timer)

Kaufempfehlung Heizlüfter Test KeramikMarke: DeLonghi
Farbe: Silber, Grau, Schwarz
Leistung: 1100 Watt, 2000 Watt (zweistufig)
Features: Eco-Funktion, Staubfilter, digitaler Timer (24 h), Oszillation, Thermostat, Sommerventilation, Anti-Frost-Funktion

Der Keramikheizer von DeLonghi hat zunächst einen Nachteil: Der hohe Preis. Rechtfertigen sollen den die digitale Timerfunktion und das extravagante Design mit den edlen Knöpfen in Chrom-Optik. In der Tat, hat kein anderer Heizlüfter in unserem Vergleich eine Timer Funktion und wer den Heizlüfter im Schlafzimmer stehen hat, für den ist das ein großer Vorteil. Bewertung: Top-Heizlüfter von DeLonghi. Eine klare Kaufempfehlung!


Heizlüfter Vergleich: Rowenta – SO 9070 Excel 2000 (Keramik)

Sale
 Heizlüfter Testergebnis RowentaMarke: Rowenta
Farbe: Schwarz, Bronze
Leistung: 2000 Watt
Features: Automatische Oszillation, Auswaschbarer Filter, Kontrollleuchte, Kühlstufe, Thermostat, Tragegriff.

Unser Preis-Tipp kommt vom Markenhersteller Rowenta. Der günstige Preis und die einmaligen Features überzeugen auch die Kunden auf Amazon und bescheren dem Heizlüfter sehr gute Bewertungen. Eine Timer-Funktion gibt es hier leider nicht. Bewertung: Ein guter Heizlüfter zum günstigen Preis. Abstrichte muss man beim Design machen, aber das ist Geschmackssache.


Heizlüfter Vergleich: Steba – KH 2 Keramik- Heizer, CUBE- Design

Sale
Marke: Steba
Farbe: Rot, Schwarz
Leistung: 1000 Watt, 1800 Watt (zweistufig)
Features: Raumthermostat (stufenlose Temperaturregelung), zuschaltbare Oszillation, Keramik-Heizelement, leiser Betrieb, doppelte Isolation, Auswaschbarer Staubfilter, Kontrolllampe, Überhitzungsschutz, Sicherheitsabschaltung mit Hilfe von Kippschalter

Uns hat der Steba KH 2 vor allem durch das Design überzeugt – und das, was er dadurch verspricht: Die Qualität, die ihm anzusehen ist, steckt auch in ihm drinnen. Toll auch die restliche Ausstattung. Bewertung: Wegen der geringeren Leistung gibt es Abstriche, dennoch eine Alternative zu unserem Preistipp!


Heizlüfter Vergleich: Stadler – Form A-020 Anna

Marke: Stadler
Farbe: Silber
Leistung: 2000 Watt
Features: Temperaturregelung (stufenlos), Überhitzungsschutz durch PTC-Heizelement, Kipp-Sicherung inklusive automatischer Abschaltung, tolle Optik

Der Stadler Form A-020 besticht zwar durch sein edles und schlichtes Design, hat angesichts der überschaubaren Funktionen aber einen Knackpunkt: Der Preis. Wer den verschmerzen kann, erhält mit diesem Heizlüfter ein wirklich schönes und sicheres Gerät. Bewertung: Sehr edles Design und technisch hochwertig.


Heizlüfter Vergleich: AEG – HS 203 T 

Sale
Marke: AEG
Farbe: Weiß
Leistung: 1000 Watt, 2000 Watt (zweistufig)
Features: Große Luftleistung bei kleiner Bauart, Überhitzungsschutz, Umkippschutz, Frostschutzstellung, stufenlose Temperaturwahl zwischen 0 °C und 45 °C, Ventilatorbetrieb.

Zugegeben, dieser kleine Heizlüfter von AEG hat trotz der geringen Größe dieselbe Leistung wie die großen Geräte. Dafür ist er aber sehr laut und bietet viel weniger Features – auch das Design lässt zu wünschen übrig. Bewertung: Perfekt geeignet dennoch für den Rummel, die Imbissbude oder die Werkstatt im Keller.


Häufig gestellte Fragen im Heizlüfter Vergleich:

Haben Heizlüfter einen hohen Stromverbrauch?

Ja die meisten Heizlüfter haben einen hohen Stromverbrauch. 2000 Watt sind Standard und wenn die Heizlüfter den ganzen Tag laufen kommt da schon einiges an Stromkosten zusammen. Um den Stromverbrauch von Heizlüftern besser im Griff zu haben empfiehlt sich ein

Gerät mit einer regelbarer Stärke, so dass bei bedarf nur mit halber Kraft geheizt werden kann. Die Heizlüfter sollten wegen dem hohen Stromverbrauch generell nur für kurze Zeit in Betrieb genommen werden um sich z.B. die Füße aufzuwärmen oder um das Bad schnell aufzuheizen.

Gibt es einen Heizlüfter Test der Stiftung Warentest?

Es gibt keinen aktuellen Test der Stiftung Warentest über Heizlüfter. Da die kleinen Heizgeräte aber immer beliebter werden ist es natürlich möglich, dass in Zukunft noch ein Heizlüfter Test der Stiftung Warentest erscheint.

Welcher ist der leiseste Heizlüfter?

Die Heizlüfter von DeLonghi und Rowenta sind sehr leise. Der Beste Heizlüfter ist nicht immer der Leistungsstärkste: Für viele zählt auch Optik und Funktion. In unserem Vergleich bietet der Heizlüfter von Rowenta ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Für die Kellerwerkstatt kann aber sogar unser Platz 5 besser geeignet sein!

Sind Keramik Heizlüfter die besten?

Keramik-Heizlüfter sind rein grundlagentechnisch her robuster und moderner als ältere Heizgeräte. Ein hoher Preis oder eine labile Bauweise sowie fehlende Funktionen aber können jeden Heizlüfter alt aussehen lassen – selbst wenn er mit Fusionsenergie heizen würde.

Heizlüfter von Aldi und Lidl zu empfehlen?

Heizlüfter Test Aldi LidlHeizlüfter von Aldi und Lidl gibt es nicht ganzjährig im Angebot der Discounter. Meist werden zum Winteranfang bei Lidl und Aldi Heizlüfter angeboten. Da die Hersteller und Modelle oft wechseln kann hier keine generelle Empfehlung gegeben werden. Die letzen Heizlüfter von Aldi waren alle im mittleren Preissegment.

 

 

 


Die Kaufempfehlung aus unserem Vergleich ist in diesem Video zu sehen:

 


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

 

Heizlüfter Test & Vergleich 2018
5 (99.09%) 22 votes