Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Bei der Suche nach einem Kehrmaschine Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten. Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Kehrmaschine Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich.

Kehrmaschinen werden vor allem dann wertvoll, wenn man eine größere Fläche besitzt bzw. kehren muss. Im Gegensatz zum Besen spart man mit einer Kehrmaschine also Kraft und Zeit.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich

Kehrmaschinen gibt es in unterschiedlichen Größen. Gängig sind Kehrbreiten zwischen 70 und 80 cm. Im Vergleich zu Kehrbesen kehren Kehrmaschinen nicht nur schneller, sondern auch gründlicher. Deshalb sind Kehrmaschinen besonders sinnvoll – sie machen das Leben einfach einfacher.

Kehrmaschine Test: Information zu bestehenden Testberichten

Ob es einen Kehrmaschine Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Kehrmaschine Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

Organisation / MagazinBesteht ein Kehrmaschine Test?
Stiftung WarentestNein, bisher leider kein Kehrmaschine Test vorhanden
ökoTestNein, auf der Webseite ist kein Kehrmaschine Test auffindbar
Konsument.atNein, bisher leider kein Kehrmaschine Test vorhanden
Ktipp.chNein, auf der Webseite ist kein Kehrmaschine Test auffindbar

Bislang gibt es keinen Kehrmaschine Test. Wir werden die Webseiten der Magazine jedoch regelmäßig besuchen und prüfen ob ein neuer Testbericht veröffentlicht wurde.


Kehrmaschine Vergleich: Kärcher, Haaga & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Kehrmaschine Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben.

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

Bei einer Kehrmaschine muss man auf die verschiedensten Dinge achten – zum Beispiel darauf, dass die Maschine eine möglichst gute Kehrleistung hat. Des Weiteren ist es wichtig, dass die Maschine zuverlässig arbeitet. Hinzu kommen weitere zu bevorzugende Attribute: Das Gewicht (spiel insbesondere bei Kehrmaschinen ohne Antrieb eine größere Rolle), die Lautstärke, die Garantiezeit, die Anzahl der Bürsten und vieles mehr.

Wir haben die wichtigsten Kriterien heraus gesammelt und präsentieren die Modelle nun übersichtlich in unserem Kehrmaschine Vergleich. Wir haben die folgenden Modelle für Sie im Vergleich mit dabei:

  • Syntrox Germany Kehrmaschine
  • Kärcher Kehrmaschine S 650 1.766-300.0
  • Kärcher Kehrmaschine S 750 1.766-910.0
  • Haaga 480000 475
  • Güde GKM 700 16787

Kehrmaschine Kaufempfehlung: Syntrox Germany 

Sale
Kehrmaschine TestsiegerMarke: Syntrox Germany
Farbe: Schwarz, Gelb
Kehrbreite: 70 cm
Kehrbürsten: Ja, 2 Kehrbürsten vorne links und rechts
Behältervolumen: 20 l
Eigenschaften: 8 kg Gewicht, maximal 2000 m² pro Stunde
Unsere Kaufempfehung im Kehrmaschine Vergleich überzeugt vor allem durch seine technischen Spezifikationen: Diese Kehrmaschine kehrt gründlich – pro Stunde ist es möglich, 2000 Quadratmeter zu kehren! Das muss man erst mal nachmachen. Die Kehrbreite beträgt 70cm und das Behältervolumen etwa 20l. Diese Werte sind für eine Kehrmaschine Durchschnittlich. Bewertung: Überdurchschnittlich ist die gebotene Qualität zu einem mehr als fairen Preis. Unsere Kaufempfehlung!


Kehrmaschine Vergleich: Kärcher – S 650

Sale
Marke: Kärcher
Kehrmaschine KaufempfehlungFarbe: Gelb, Schwarz
Kehrbreite: 65 cm
Kehrbürsten: Ja, 2 Kehrbürsten links und rechts vorne
Behältervolumen: 16 l
Eigenschaften: 1800 m² pro Stunde, 11 kg Gewicht
Den Platz des Preistipp hat in diesem Vergleich dieses Modell erlangt: Die Kärcher S 650 ist klein aber fein. Sie reinigt schnell und gründlich, hat jedoch eine kleinere Arbeitsbreite als der Vergleich. Auch die sonstigen Abmessungen und das Gewicht fallen kleiner aus. Deshalb kann diese Kehrmaschine auch für kleinere Aufgaben sehr gut genutzt werden! Bewertung: Wer mittelgroße oder kleine Flächen kehrt, der möchte nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen: Im Kehrmaschine Vergleich ist dieses Modell dafür am Besten geeignet.


Kehrmaschine Vergleich: Kärcher – S 750

Sale
Marke: Kärcher
Farbe: Gelb, Schwarz
Kehrbreite: 70 cm (mit Seitenbesen), 48 cm (ohne Seitenbesen)
Kehrbürsten: Ja, eine vorne an der Seite
Behältervolumen: 32 l
Eigenschaften: Ein Seitenbesen, 13 kg Gewicht, 2500 m² pro Stunde
Diese Kehrmaschine, ebenfalls von Kärcher, konnte uns auch überzeugen: Im Grunde ist sie eine Mischung aus Preistipp und Kaufempfehlung. Damit ist sie etwas teurer als der Preistipp, dafür aber auch etwas größer. Mit einer Kehrbreite von 70cm ist sie 10cm schmäler als unsere Kaufempfehlung. 32 l Behältervolumen ist für die Kehrbreite angemessen und deutlich mehr als bei der Kärcher  S650. Bewertung: Wem der Preistipp zu klein und die Kaufempfehlung im Kehrmaschine Vergleich zu groß ist, der greift zu dieser Kehrmaschine!


Kehrmaschine Vergleich: Haaga – 480000 475

Marke: Haaga
Farbe: Schwarz, Rot
Kehrbreite: 75 cm
Kehrbürsten: Ja, 2 Kehrbürsten vorne links und rechts
Behältervolumen: 50 l
Eigenschaften: 11 kg Gewicht, 2900 m² pro Stunde, auch für trockenes und nasses Laub sowie Getränkedosen
Haaga hat ebenfalls ein Modell mit ins Rennen geschickt und belegt einen Platz in unserem Kehrmaschine Vergleich: Die Haaga 480000 kehrt zuverlässig und gründlich. Sie ist relativ groß, aber mit 11kg dennoch leicht. Verglichen mit der Kehrbreite ist diese Maschine eines der leichtesten Modelle. Mit 50l Volumen hat die Haage Kehrmaschine das größte Füllvolumen alle Geräte im Vergleich. Bewertung: Wer eine leichte aber große Maschine will, der nimmt die Haaga!


Kehrmaschine Vergleich: Güde – GKM 700

Marke: Güde
Farbe: Blau, Schwarzgrau
Kehrbreite: 70 cm
Kehrbürsten: Ja, 2 Stück, vorne links und rechts
Behältervolumen: 20 l
Eigenschaften: 2000 m² pro Stunde, nur 7,5 kg Gewicht(!)
Hier stellen wir unser letztes Modell im Kehrmaschine Vergleich vor, die Güde GKM 700. Sie ist die leichteste Kehrmaschine im ganzen Vergleich – insbesondere auf die Kehrbreite bezogen. Leider hat das geringe Gewicht aber auch Nachteile, denn beispielsweise ist der Anpressdruck der Besen und damit die Reinigungskraft nicht so stark. Bewertung: Wer nicht so schwer schieben möchte und nicht den gröbsten Schmutz wegmachen muss, nimmt diese Maschine.


Häufig gestellte Fragen zum Kehrmaschine Produktvergleich:

Kehrmaschine mieten?

Natürlich kann man eine Kehrmaschine auch mieten. Am Besten man schaut sich diesbezüglich im örtlichen Baumarkt um oder kontaktiert einen örtlichen Reinigungsdienst. Natürlich geht das alles heutzutage auch online: Diverse Portale vermieten Kehrmaschinen entweder selbst oder spielen die Vermittlerrolle.

So oder so: Sie werden sicherlich fündig werden. Der Erfahrung nach ist die Variante mit dem Baumarkt am günstigsten. Am effizientesten wird hingegen wohl die Vermietung der Kehrmaschine durch einen Fachspezialist sein – der vermietet einerseits erstklassige Kehrmaschinen, andererseits gibt er wertvolle Tipps und steht den Kunden näher.

Kehrmaschine mit Antrieb/Motor oder besser ohne?

Das kommt ganz auf die Person an: Wer das Kehren gleichzeitig als kleines Training nutzen möchte, der kann gerne eine Maschine ohne Antrieb nehmen. Wer hingegen schon etwas älter ist und wem die ganze Kraft zu schaffen macht – oder wer es sich einfach machen möchte.

Wenn beispielsweise sehr große Flächen zu kehren sind – der nimmt wohl besser eine Kehrmaschine mit Antrieb. Hierbei sollte man auf die Situation vor Ort achten und danach die Anforderungen an den Antrieb festlegen – mitunter muss der Kehrbesen starke Steigungen überwinden.

Abschließend noch ein Video der Kärcher S 650 Kehrmaschine:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

Kehrmaschine Test & Vergleich 2017
5 (100%) 26 votes